2. Liga - 13. Spieltag

Baier trifft im Bayern-Derby

SID
Samstag, 15.11.2008 | 12:06 Uhr
Daniel Baier traf im Spiel gegen seinen Ex-Verein 1860 München für den FC Augsburg
© Getty
Advertisement
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Wolfsburg: Die Highlights vom Freitag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers-Celtic: Das Old Firm in Glasgow steht an!
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby County -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Durch die zweite Heimniederlage in Folge haben die Aufstiegsträume der Münchner Löwen einen weiteren herben Dämpfer erhalten.

Das 0:1 (0:1) im bayerischen Derby gegen den FC Augsburg am 13. Spieltag der 2. Bundesliga war für 1860 München nach dem Zwischenspurt mit vier Siegen bereits das dritte Spiel in Folge ohne Dreier, wodurch die Sechziger den Anschluss an die Spitzenplätze verloren.

Augsburg dagegen schaffte dank des Treffers des Ex-Münchners Daniel Baier (16.) nach drei Unentschieden wieder einen Sieg. Durch das sechste Spiel in Folge ohne Niederlage vergrößerte der FCA seinen Abstand zu den Abstiegsplätzen.

Löwen mit dem besseren Start

Nachdem die Löwen vor 40.600 Zuschauern schon in der ersten Minute durch Timo Gebhardt eine hundertprozentige Torchance vergeben hatten, nutzten die Gäste ihre erste Gelegenheit zur Führung.

Der frühere Sechziger Baier ließ mit einer geschickten Drehung gleich drei Gegenspieler ins Leere laufen und lupfte danach in Klasse-Manier den Ball über Münchens Torhüter Philipp Tschauner ins Netz.

Wohin geht der Weg für 1860? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Baier verzichtet auf Torjubel

Angesichts seiner insgesamt sieben Jahre im Löwen-Trikot verzichtete er danach auf einen Torjubel. Nach dem Seitenwechsel vergab Fabian Johnson zwar noch eine Möglichkeit zum Ausgleich, als er mit einem Schlenzer knapp das Augsburger Tor verfehlte.

Auf der Gegenseite hatten die Gastgeber aber Glück, als Markus Thorandt nach einem Freistoß von Tobias Werner knapp am rechten Pfosten des eigenen Tores vorbeiköpfte.

Beste Spieler bei den Münchnern waren Gebhardt und Benjamin Lauth, die Gäste hatten ihre stärksten Akteure in Baier und Torhüter Sven Neuhaus.

1860 München - Augsburg: Alle Daten und Fakten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung