2. Liga - 12. Spieltag

Duisburg verliert und feuert Bommer

SID
Sonntag, 09.11.2008 | 15:59 Uhr
Duisburgs Trainer Rudi Bommer wurde nach dem Spiel gegen Ahlen entlassen
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der MSV Duisburg hat seinen Cheftrainer Rudi Bommer mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben freigestellt. Der Verein sah die sportliche Ausrichtung mit ihren Zielen gefährdet. Zuvor unterlagen die Zebras gegen den Aufsteiger Rot-Weiß Ahlen mit 0:1.

"Wir danken Rudi Bommer für seine Arbeit beim MSV Duisburg und wünschen Ihm für seine weitere Zukunft alles Gute", so MSV-Aufsichtsratsvorsitzender Walter Hellmich. Ab sofort wird Co-Trainer Heiko Scholz das Training der Mannschaft übernehmen.

Die Mannschaft von Trainer Rudi Bommer verlor gegen Aufsteiger Rot-Weiß Ahlen mit 0:1 (0:1) und blieb durch die zweite Heimniederlage damit zum vierten Mal hintereinander ohne Sieg.

Vor 12.027 Zuschauern fiel die Entscheidung bereits in der sechsten Minute. Lars Toborg kam nach einer Konfusion in der Hintermannschaft der Platzherren von der Strafraumgrenze nahezu unbehindert zum Schuss und ließ MSV-Torhüter Marcel Herzog keine Abwehrmöglichkeit.

Duisburg ideenlos

Ohne den gelbgesperrten Kapitän Ivica Grlic fehlte den Angriffsbemühungen der Platzherren die erforderliche Raffinesse, die MSV-Aktionen waren leicht zu durchschauen.

Bereits vor dem Anpfiff von Schiedsrichter Marco Fritz hatten die Duisburger Fans ihrem Unmut durch das Zücken von überdimensionalen Roten Karten Ausdruck verliehen.

Björn Schlicke und Olivier Veigneau waren noch die stärksten Akteure bei den Duisburgern, die in der 74. Minute den Franzosen Gregory Christ wegen einer Tätlichkeit verloren. Beim Aufsteiger, der bereits seinen vierten Auswärtssieg feierte, verdienten sich Toborg und Daniel Chitsulo die Bestnoten.

Duisburg - Ahlen: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung