Fest in bayerischer Hand

Von SPOX
Montag, 02.03.2009 | 22:21 Uhr
Top 11, Premiere
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)

Gleich sechs Spieler von den bayerischen Vereinen 1860 München und Greuther Fürth bilden das Gerüst der Premiere Top-Elf des 22. Spieltags. Ebenfalls dabei: der bessere Ribery.

Dirk Langerbein (Rot-Weiss Ahlen): Der älteste Spieler der Liga rettete seinen Ahlenern mit teils spektakulären Paraden in Rostock einen wichtigen Punkt im Kampf gegen den Abstieg.

Christian Rahn (Greuther Fürth): In Rostock wollten sie ihn nicht mehr haben. In Fürth bereitete Rahn nun schon sein viertes Tor vor und ist so der beste Vorlagengeber der Rückrunde.

Torben Hoffmann (1860 München): Wurde unter Kurz immer wieder als Rechtsverteidiger eingesetzt, Wolf bracht ihn wieder in der Innenverteidigung und der Routinier rechtfertigte das Vertrauen. Stand hinten solide und erzielte sein erstes Tor seit mehr als zwei Jahren.

Antonio Rukavina (1860 München): Der Wintertransfer macht sich immer mehr bezahlt. Der Serbe besitzt eine Qualität, die den Löwen auf anderen Positionen fehlt. Gegen St. Pauli bereitete er die ersten beiden Treffer stark vor.

Julian Schuster (SC Freiburg): Befindet sich in Top-Form und sicherte dem SC den fünften Sieg im fünften Rückrundenspiel vom Elfmeterpunkt. Auch wenn Trainer Dutt zuvor noch lautstarke Überzeugungsarbeit bei Idrissou leisten musste.

Führe deinen eigenen Klub zum Titel: Mit SPOX und Goalunited

Markus Kaya (Rot-Weiß Oberhausen): Der Mittelfeldspieler ist der Garant des Oberhausener Höhenflugs. Kaya traf bereits zum vierten Mal in den letzten drei Spielen. Machte seinen Treffer vom Elfmeterpunkt per Lupfer a la Ribery - nur besser.

Lars Bender (1860 München): Ordnete im zentralen Mittelfeld das Spiel der Löwen sehr gut und brachte sie mit seinem Kopfballtreffer auf die Siegerstraße.

Pierre de Wit (VfL Osnabrück): Hievte den VfL durch seinen Treffer im Abstiegsduell mit Ingolstadt mal wieder über den Strich und stellte den ersten Heimsieg seit Oktober 2008 sicher.

Stefan Reisinger (Greuther Fürth): Lieferte eine überragende Partie auf dem Betzenberg. Erzielte das 1:1 selbst und bereitete das 2:1 wunderbar vor. Seine Rückrundenbilanz kann sich mehr als sehen lassen: acht Scorerpunkte in fünf Spielen.

Cedric Makiadi (MSV Duisburg): Die Leihgabe des VfL Wolfsburg erzielte den ganz wichtigen Ausgleichstreffer, als er bei einer Ecke goldrichtig stand. War auch sonst ständiger Unruheherd im Duisburger Angriff.

Manuel Schäffler (1860 München): So etwas nennt man wohl Erfolgsgarant. Stand zum elften Mal zusammen mit Lauth in der Startelf und zum elften Mal verloren die Löwen nicht. Erzielte zudem sein erstes Tor in der Arena und bereitete ein weiteres vor.

22. Spieltag: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung