Fussball

VfB Stuttgart - News und Gerüchte: 1.600 Auswärts-Fans in Rostock erwartet

Von SPOX
Beim Saisonauftakt daheim gegen Hannover zeigten sich die VfB-Fans in großer Zahl.
© getty

Der VfB Stuttgart kann beim Auswärtsspiel im DFB-Pokal (18.30 Uhr im Liveticker) auf die Unterstützung seiner Fans bauen. Philipp Klement kehrt an alte Wirkungsstätte zurück - und ein Jugendspieler kann sich über eine besondere Ehrung freuen. Hier gibt es alle News und Gerüchte zum VfB Stuttgart.

VfB - News: Viele Auswärtsfans beim Pokalspiel in Rostock

Der VfB kann in Rostock auf ein großes Kontingent an Auswärts-Fans hoffen - trotz der weiten Anreise. Über 620 Kilometer Luftlinie liegen zwischen dem Stuttgarter Kessel und Rostock, damit ist es die größte Distanz eines Auswärtsspiels in dieser Saison.

Trotzdem rechet man mit stolzen 1.600 Stuttgarter Anhängern in Rostock. Diese Zahl könnte sich weiter erhöhen: Laut der Stuttgarter Zeitung gibt es noch Gästekarten an der Tageskasse.

VfB - News: Philipp Klement hofft auf Startelf

Philipp Klement, Neuzugang beim VfB Stuttgart, trifft im DFB-Pokal auf einen alten Bekannten: Der 26-Jährige spielte in der Rückrunde 2012/13 für Hansa Rostock. "Das weiß ich nicht", antwortete er in der Bild auf die Frage, ob er gegen seinen Ex-Klub zunächst zuschauen werde. Er habe durch mehrere kleinere Verletzungen "keinen richtigen Rhythmus entwickeln" können: "Ich hoffe, dass der nun kommt."

Sollte er gegen Rostock zum Einsatz kommen, könnte es sein, dass er bei einem direkten Freistoß zum Zug kommt, so Klement: "Es gibt keine klare Rangfolge. Man schaut sich kurz an und dann nimmt sich einer, der gefühlt gut drauf ist, den Ball." Mit einer Extra-Einheit pro Woche halte er seine Freistoß-Künste auf Vordermann, verriet Klement.

Hansa Rostock - VfB Stuttgart: Die voraussichtlichen Aufstellungen

So könnten die beiden Mannschaften am heutigen Abend auflaufen:

  • Hansa Rostock: Kolke - Butzen, Riedel, Straith, Rieble, Ahlschwede - Pepic, T. Öztürk - Breier, Verhoek, Vollmann
  • VfB Stuttgart: Kobel - P. Stenzel, Kempf, Badstuber, Sosa - Karazor - Ascacibar, Castro - Didavi - Al Ghaddioui, Gomez

VfB News - Auszeichnung für Jordan Meyer

Der 17 Jahre alte Jordan Meyer ist vom DFB für seine hervorragenden Auszeichnungen in der vergangenen Saison bei der U17 mit der Fritz-Walter-Medaille in Silber geehrt worden. Mit Medaillen in Gold, Silber und Bronze werden vom Fußballbund die jeweils besten Spieler bei der U19, der U17 und den Juniorinnen geehrt.

"Die Fritz-Walter-Medaille ist für mich eine tolle Auszeichnung und eine große Ehre. Vor allem hinsichtlich der U17-Europameisterschaft kann ich auf eine gute Saison zurückblicken", erklärte der Mittelfeldspieler. Viele weitere Spieler hätten die Ehrung aber ebenfalls verdient: "Daher halte ich den Ball flach und werde weiter hart an mir arbeiten."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung