Fussball

HSV - News und Gerüchte: Derby gegen St. Pauli auf einen Montag terminiert

Von SPOX
Der HSV deklassierte den FC St. Pauli im letzten Derby mit 4:0.

Die DFL hat die ersten Spieltage der 2. Liga terminiert und mit der Ansetzung des Hamburger Stadtderbys überrascht. Paderborn hat eine Verpflichtung von Gotoku Sakai abgelehnt. Hier gibt alles News und Gerüchte zum HSV.

HSV: Derby gegen St. Pauli auf einen Montag terminiert

Die DFL hat nun auch die Spielansetzungen für die Spieltage zwei bis sechs in der 2. Liga terminiert. Überraschend wurde das Hamburger Stadt-Derby auf Montagabend gelegt. Am 16. September gastiert der HSV um 20.30 Uhr beim FC St. Pauli am Millerntor.

Mit in die Entscheidung ein floss auch die Kreuzfahrtschiff-Parade, die vom 13. bis 15. September in der Hansestadt stattfindet. "Das Spiel auf einen Montag anzusetzen, steht im Einklang mit unserer Einsatzkonzeption, da am Wochenende zuvor bereits zahlreiche Polizeikräfte in andere Einsätze, unter anderem die Cruise Days, eingebunden sind", sagte Polizeisprecher Rene Schönhardt.

Wirklich begeistert davon sind beide Teams nicht. Gerade St. Paulis Sportdirektor bezeichnete die Ansetzung als "unglücklich". Schließlich müssen die Kiezkicker schon am ersten und vierten Spieltag am Montag ran.

2. Liga: Die ersten sechs HSV-Spiele in der Übersicht

SpieltagDatumUhrzeitGegner
128. Juli13.30 UhrDarmstadt 98 (H)
25. August20.30 Uhr1. FC Nürnberg (A)
316. August18.30 UhrVfl Bochum (H)
425. August13.30 UhrKarlsruher SC (A)
51. September13.30 UhrHannover 96 (H)
616. September20.30 UhrFC St. Pauli (A)

Hamburger SV: Paderborn lehnt angebotenen Sakai ab

Nach Angaben des kicker ist Gotoku Sakai ein Streichkandidat beim HSV. Deswegen wurde der Japaner offenbar dem SC Paderborn angeboten.

Der Bundesligist lehnte den Rechtsverteidiger laut dem kicker ab. Der SCP will stattdessen den Luxemburger Laurant Jans vom FC Metz ausleihen.

Sakai wurde nach dem Abstieg des HSV aus der Bundesliga abgewählt. In der vergangenen Saison kam er 31 Mal für die Rothosen, bei denen er noch bis 2020 unter Vertrag steht, zum Einsatz.

HSV: Pollersbeck und Jung fehlen beim Training

Am Mittwoch-Abend bestritt der HSV ein Testspiel gegen Olympiakos Piräus (1:1). Infolge der Belastungssteuerung absolvierten tags darauf die Spieler, die länger als 60 Minuten Einsatzzeit verbuchten, eine lockere Laufeinheit.

Das restliche Team musste lediglich am Vormittag für eine Einheit ran. Den Nachmittag gab Dieter Hecking frei.

Nicht mittrainieren konnten Julian Pollersbeck, der weiter an Oberschenkelproblemen laboriert, und Gideon Jung, der mit Adduktorenproblemen passen musste.

Hamburger SV: Sommerfahrplan, Trainingslager, Testspiele

DatumTermin
8. Juli - 14. JuliTrainingslager in Kitzbühel (Österreich)
26. JuniTestspiel gegen den Meiendorfer SV (8:0)
29. JuniTestspiel gegen den TSV Buchholz (13:1)
5.. JuliTestspiel gegen Aarhus GF (2:2)
13. JuliTestspiel gegen Huddersfield Town
20. JuliTestspiel gegen den RSC Anderlecht
28. Juli2. Liga (1. Spieltag) gegen Darmstadt 98
11. AugustDFB-Pokal (1. Runde) gegen den Chemnitzer FC
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung