Fussball

Relegation zur 2. Liga - Wer überträgt / zeigt SV Wehen Wiesbaden gegen FC Ingolstadt 04?

Von SPOX
Hier erfahrt ihr, wer die Partie SV Wehen Wiesbaden gegen FC Ingolstadt live und in voller Länge überträgt.
© getty

Heute Abend treffen der SV Wehen Wiesbaden und der FC Ingolstadt im Relegations-Hinspiel zur 2. Liga aufeinander. Hier erfahrt ihr, wer die Partie live und in voller Länge im TV und Livestream überträgt.

Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat auf DAZN und sehe schon kurz nach Abpfiff die Highlights!

Relegation zur 2. Liga - Wer überträgt / zeigt SV Wehen Wiesbaden gegen den FC Ingolstadt?

Im Gegensatz zur Bundesliga-Relegation wird die Relegation zur 2. Liga, also auch das Hinspiel heute, live und in voller Länge im Free-TV übertragen. Mit dem ZDF zeigt ein öffentlich-rechtlicher Sender die Partie, die Übertragung beginnt um 18 Uhr mit folgender Besetzung:

  • Moderation: Katrin Müller-Hohenstein
  • Kommentar: Claudia Neumann
  • Experte: Hanno Balitsch

Daneben überträgt auch Eurosport die Partie live im Eurosport Player. Wer kein Eurosport-Abonnement besitzt, kann sich die Partie auch auf der Homepage im kostenlosen Livestream anschauen.

Relegation zur 2. Liga im LIVETICKER

Wer das Hinspiel heute nicht im Fernsehen oder Livestream verfolgen kann, hat bei SPOX die Möglichkeit, durch den Liveticker ab 18.15 Uhr keine wichtige Spielszene zu verpassen und somit immer auf dem aktuellsten Stand gehalten zu werden.

SV Wehen Wiesbaden gegen FC Ingolstadt 04: Anstoß, Austragungsort und Schiedsrichtergespann

Das Relegations-Hinspiel wird heute um 18.15 Uhr in der Brita-Arena in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden angepfiffen, folgendes Schiedsrichtergespann wird die Partie leiten:

  • Schiedsrichter: Guido Winkmann
  • Assistenten: Markus Sinn, Mike Pickel
  • Vierter Offizieller: Alexander Sather
  • VAR: Tobias Reichelt

Wiesbaden gegen Ingolstadt: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Gute Nachrichten auf beiden Seiten: Die Stammformationen der letzten Partien sind fit, somit sind keine großen Änderungen zu den letzten Spieltagen zu erwarten.

  • Wiesbaden: Kolke- Kuhn, Mockenhaupt, Mrowca, Mintzel - Gül - Shipnoski, Schönfeld, Titsch Rivero, Dittgen - Schäffler
  • Ingolstadt: Tschauner- Neumann, Paulsen, Mavraj, Paulo Otavio - Cohen, Gaus - Kerschbaumer, Kittel - Lezcano, Kutschke

FC Ingolstadt 04 vor Wiesbaden: Durch Schlussspurt noch in Relegation gerettet

Der FC Ingolstadt stand vor dem 28. Spieltag bei vielen Experten schon als Absteiger fest. Nach einer chaotischen Saison mit mehreren Trainerwechseln war es dann aber Interimscoach Thomas Oral, der die Mannschaft in den Griff bekam und in der Saisonschlussphase eine sensationelle Aufholjagd hinlegte.

Durch vier Siege in den letzten fünf Saisonspielen schob man sich noch an Duisburg und Magdeburg vorbei auf Relegationsrang 16, am letzten Spieltag musste man sich allerdings Heidenheim mit 2:4 geschlagen geben, so dass der direkte Klassenerhalt verpasst wurde.

SV Wehen Wiesbaden vor Ingolstadt: Den direkten Aufstieg knapp verpasst

In der 3. Liga war es bis zum Schluss ein heißer Kampf um die vorderen Plätze, nur der VfL Osnabrück stand vorzeitig als Meister fest. Der Karlsruher SC und der SV Wehen Wiesbaden lieferten sich dahinter die komplette Rückrunde über einen spannenden Zweikampf, am Ende konnte sich der KSC den direkten Aufstiegsplatz sichern.

Zwischenzeitlich drohte Wehen gar ganz aus den Aufstiegsrängen zu fallen, da der Hallescher FC durch die beste Saison der Vereinsgeschichte auf Platz vier ordentlich Druck machte. Nach Ausrutschern gegen Zwickau und Jena konnte Wiesbaden aber die letzten vier Spiele gewinnen und schlussendlich souverän den Relegationsrang drei sichern.

Relegation: Die letzten fünf Duelle zwischen Wiesbaden und Ingolstadt im Überblick

Zuletzt trafen die beiden Mannschaften in der 3. Liga in der Saison 2009/10 aufeinander, in beiden Spielen gewann Ingolstadt damals deutlich.

DatumSpielklasseHeimAuswärtsErgebnis
30.04.103. LigaWehen WiesbadenFC Ingolstadt1:5
28.11.093. LigaFC IngolstadtWehen Wiesbaden5:1
09.04.092. LigaFC IngolstadtWehen Wiesbaden0:0
28.10.082. LigaWehen WiesbadenFC Ingolstadt0:0
10.03.07Regionalliga SüdFC IngolstadtWehen Wiesbaden0:2

Relegation zur 2. Liga: Die letzten zehn Duelle

Wenn man alleine die Statistik betrachtet, hat Wiesbaden in der Relegation die besseren Karten: Von den letzten zehn Duellen konnte der Drittligist sieben Mal aufsteigen, nur drei Mal hielt der Zweitligist die Klasse.

JahrDrittligistGesamtZweitligistHinspielRückspiel
2009SC Paderborn 072:0VfL Osnabrück1:01:0
2010FC Ingolstadt 043:0Hansa Rostock1:02:0
2011Dynamo Dresden4:2VfL Osnabrück1:13:1 n. V.
2012SSV Jahn Regensburg3:3Karlsruher SC1:12:2
2013VfL Osnabrück1:2Dynamo Dresden1:00:2
2014SV Darmstadt 985:5Arminia Bielefeld1:34:2 n. V.
2015Holstein Kiel1:2TSV 1860 München0:01:2
2016Würzburger Kickers4:1MSV Duisburg2:02:1
2017SSV Jahn Regensburg3:1TSV 1860 München1:12:0
2018Karlsruher SC1:3FC Erzgebirge Aue0:01:3
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung