Fussball

Relegation zur 2. Liga im Free-TV? Alle Informationen zur Übertragung

Von SPOX
Hier erfahrt ihr, wie die Relegation zur 2. Liga im Free-TV übertragen wird.
© getty

In diesem Jahr treffen der FC Ingolstadt 04 und der SV Wehen Wiesbaden in der Relegation zur 2. Liga aufeinander. Hier erfahrt ihr alle Informationen zur Übertragung im Free-TV.

Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat auf DAZN und sehe die Relegation-Highlights kurz nach Abpfiff!

Die Relegation zur 2. Liga im Free-TV

Anders als die Bundesliga-Relegation, die nur im Pay-TV auf Eurosport 2 HD zu sehen ist, könnt ihr die Relegation zur 2. Liga zwischen dem FC Ingolstadt und dem SV Wehen Wiesbaden komplett im Free-TV verfolgen!

Das ZDF überträgt sowohl das Hinspiel heute, als auch das Rückspiel am 28. Mai live und in voller Länge im Free-TV. Heute wird folgendes Team vor der Kamera stehen:

  • Moderation: Kathrin Müller-Hohenstein
  • Kommentar: Claudia Neumann
  • Experte: Hanno Balitsch

Die Übertragung startet um 18 Uhr, parallel bietet das ZDF auch einen kostenlosen Livestream in der ZDF-Mediathek an.

Daneben überträgt auch Eurosport die Partie live im Eurosport Player.

Relegation 2019 im Liveticker

Wer die beiden Spiele aber nicht live im TV oder Livestream verfolgen kann, hat bei SPOX die Möglichkeit, durch die Liveticker ab 18.15 Uhr immer auf dem aktuellsten Stand gehalten zu werden und keine wichtige Spielszene zu verpassen.

Relegation zur 2. Liga: Die Termine

Hier ein kleiner Überblick über die beiden Relegations-Termine.

DatumUhrzeitHeimmannschaftGastmannschaft
24.05.1918.15 UhrSV Wehen WiesbadenFC Ingolstadt
28.05.1918.15 UhrFC IngolstadtSV Wehen Wiesbaden

Relegation 2018/19: Der Modus

Gespielt wird im ganz normalen Europapokal-Modus. Es gibt ein Hin- und Rückspiel, am Ende zählt bei Punkt- und Torgleichstand die Auswärtstorregel.

Falls beide Mannschaften nach 180 Minuten die gleiche Anzahl an Toren erzielt haben sollten, kommt es zu einer halbstündigen Verlängerung. Fällt dort immer noch keine Entscheidung, geht es ins Elfmeterschießen.

SV Wehen Wiesbaden gegen den FC Ingolstadt: Die Hinspiel-Fakten im Überblick

Das Relegations-Hinspiel wird heute um 18.15 Uhr in der Brita-Arena in Wiesbaden angepfiffen, folgendes Schiedsrichtergespann wird die Partie leiten:

  • Schiedsrichter: Guido Winkmann
  • Assistenten: Markus Sinn, Mike Pickel
  • Vierter Offizieller: Alexander Sather
  • VAR: Tobias Reichelt

Wiesbaden gegen Ingolstadt: Die direkten Duelle im Überblick

Zuletzt trafen die beiden Mannschaften in der Saison 2009/10 in der 3. Liga aufeinander, damals konnte der FC Ingolstadt beide Spiele deutlich gewinnen.

Auch in der Gesamtbilanz hat der FC Ingolstadt eindeutig die Nase vorn: Von sieben Duellen konnte der SV Wehen Wiesbaden nur eins, der FC Ingolstadt aber vier für sich gewinnen. In der Zweitligasaison 2008/09 trennte man sich zweimal torlos.

DatumSpielklasseHeimAuswärtsErgebnis
30.04.103. LigaWehen WiesbadenFC Ingolstadt1:5
28.11.093. LigaFC IngolstadtWehen Wiesbaden5:1
09.04.092. LigaFC IngolstadtWehen Wiesbaden0:0
28.10.082. LigaWehen WiesbadenFC Ingolstadt0:0
10.03.07Regionalliga SüdFC IngolstadtWehen Wiesbaden0:2

Relegation zur 2. Liga: Die Duelle in den letzten zehn Jahren

Von den letzten Zehn Relegations-Duellen konnte der Drittligist gleich sieben Mal als Sieger hervorgehen, nur drei Ma konnte der Zweitligist die Klasse halten.

JahrDrittligistZweitligistHinspielRückspiel
2009SC Paderborn 07VfL Osnabrück1:01:0
2010FC Ingolstadt 04Hansa Rostock1:02:0
2011Dynamo DresdenVfL Osnabrück1:13:1 n. V.
2012SSV Jahn RegensburgKarlsruher SC1:12:2
2013VfL OsnabrückDynamo Dresden1:00:2
2014SV Darmstadt 98Arminia Bielefeld1:34:2 n. V.
2015Holstein KielTSV 1860 München0:01:2
2016Würzburger KickersMSV Duisburg2:02:1
2017SSV Jahn RegensburgTSV 1860 München1:12:0
2018Karlsruher SCFC Erzgebirge Aue0:01:3
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung