Fussball

2. Liga - Aufstiegskampf: Wer spielt nächste Saison in der Bundesliga?

Von SPOX
Hier erfahrt ihr, welche Mannschaften im Aufstiegskampf der 2. Liga die besten Chancen haben.
© getty

Zwei Spieltage vor Schluss kämpfen noch mehrere Teams um den Aufstieg in die Bundesliga. Hier erfahrt ihr, wie die Chancen für die jeweiligen Vereine stehen, welche Mannschaft momentan am besten drauf ist und wie das Restprogramm der Anwärter aussieht.

Der 1. FC Köln hat den Wiederaufstieg mit einem 4:0-Sieg gegen Greuther Fürth am 32. Spieltag perfekt gemacht. Die Domstädter stehen darüber hinaus als Meister der 2. Liga fest.

2. Liga: Der Aufstiegskampf vor dem 33. Spieltag

Theoretisch haben noch sechs Mannschaften die Chance, nächstes Jahr erstklassig zu spielen. St. Pauli und Heidenheim können den Aufstieg aber nicht mehr aus eigener Kraft schaffen.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.1. FC Köln3280:413962
2.SC Paderborn 073271:462554
3.1. FC Union Berlin3249:311853
4.Hamburger SV3241:38353
5.1. FC Heidenheim3247:40749
6.FC Sankt Pauli3245:51-648

Die Plätze 1 und 2 steigen direkt auf, der Drittplatzierte kämpft in zwei Relegationsspielen gegen den 16. der Bundesliga um den Aufstieg.

2. Liga 1. FC Köln macht Aufstieg perfekt

Obwohl der 1. FC Köln zuletzt in einer kleinen Formkrise steckte, liegt man dank der Konstanz über die letzten Monate hinweg mit großem Abstand auf Platz eins. Diese Position hat man mit dem Erfolg über Fürth weiter untermauert.

  • Die Form des 1. FC Köln in den letzten fünf Spielen
DatumGegnerErgebnis
Mo., 06.05.19Greuther Fürth (A)4:0
Fr., 26.04.19Darmstadt (H)1:2
So., 21.04.19Dynamo Dresden (A)0:3
Mo., 15.04.19Hamburger SV (H)1:1
Mi., 10.04.19MSV Duisburg (A)4:4

  • Das Restprogramm des 1. FC Köln
DatumUhrzeitGegnerHinspiel
So., 12.05.1915.30 UhrSSV Jahn Regensburg (H)3:1
So., 19.05.1915.30 Uhr1. FC Magdeburg (A)3:0

SC Paderborn 07: Sensationsaufstieg nach starker Rückrunde?

Hätte den Fans des SC Paderborn vor dieser Saison jemand gesagt, dass die Ost-Westfalen zwei Spieltage vor Schluss auf einem direkten Aufstiegsplatz stehen, hätten wohl selbst die treuesten Anhänger mit Unglaube reagiert.

Dennoch steht fest: Die Paderborner sind das mit Abstand beste Team der Rückrunde und haben in den bisherigen 15 Partien seit Saisonhalbzeit 29 Punkte geholt. Allerdings droht den Paderbornern im Endspurt die Luft auszugehen, am Wochenende setzte es eine vermeidbare Niederlage in Bielefeld.

  • Die Form des SC Paderborn in den letzten fünf Spielen
DatumGegnerErgebnis
Fr., 03.05.19Arminia Bielefeld (A)0:2
So., 28.04.191. FC Heidenheim (H)3:1
Sa., 20.04.19Holstein Kiel (A)2:1
Sa., 13.04.19MSV Duisburg (H)4:0
Sa., 06.04.19SV Sandhausen (A)1:1

Trotz der Niederlage in Bielefeld: Der SC Paderborn hat den direkten Aufstieg selbst in der Hand, zwei Siege gegen Hamburg und Dresden und der zweite Bundesliga-Aufsteig nach 2014 wäre perfekt.

  • Das Restprogramm des SC Paderborn
DatumUhrzeitGegnerHinspiel
So., 12.05.1915.30 UhrHamburger SV (H)0:1
So., 19.05.1915.30 UhrDynamo Dresden (A)3:0

1. FC Union Berlin: Mausern sich die Unentschiedenkönige in die Bundesliga?

Union Berlin fliegt bei vielen Experten schon die komplette Saison unter dem Radar, wenn es um die Top-Aufstiegskandidaten der zweiten Liga geht. Das könnte auch daran liegen, dass die Eisernen in dieser Spielzeit die mit Abstand meisten Unentschieden aller Zweitligisten erspielt haben (14). Doch mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, sodass die Chancen auf die Bundesliga nahc wie vor gut stehen.

  • Die Form von Union Berlin in den letzten fünf Spielen
DatumGegnerErgebnis
So., 05.05.19SV Darmstadt 98 (A)1:2
So., 28.04.19Hamburger SV (H)2:0
Sa., 20.04.19SpVgg Greuther Fürth (A)1:1
Fr., 12.04.19SSV Jahn Regensburg (H)2:2
So., 07.04.19Dynamo Dresden (A)0:0

Da die Berliner das deutlich bessere Torverhältnis als der Hamburger SV haben, kann es auch Union noch aus eigener Kraft mindestens auf den Relegationsplatz schaffen. Zwei Siege gegen Magdeburg und Bochum sind auf jeden Fall nicht unvorstellbar.

  • Das Restprogramm von Union Berlin
DatumUhrzeitGegnerHinspiel
So., 12.05.1915.30 Uhr1. FC Magdeburg (H)1:1
So., 19.05.1915.30 UhrVfL Bochum (A)2:0

HSV: Der Super-GAU und Platz 4 drohen Hamburg

Beim Hamburger SV brennt es aus sportlicher Sicht momentan: Die Hanseaten waren in der Hinrunde noch das beste Team der zweiten Liga, in der Rückrundentabelle steht der ehemalige Bundesliga-Dino auf Rang 16.

In der Liga warten die Hamburger seit fast zwei Monaten auf einen Sieg, aus den letzten fünf Spielen konnte der HSV gerade einmal zwei Punkte mitnehmen.

  • Die Form des Hamburger SV in den letzten fünf Spielen
DatumGegnerErgebnis
Sa., 04.05.19FC Ingolstadt 04 (H)0:3
So., 28.04.191. FC Union Berlin (A)0:2
Sa., 20.04.19Erzgebirge Aue (H)1:1
Mo., 15.04.191. FC Köln (A)1:1
Mo., 08.04.191. FC Magdeburg (H)1:2

Trotz der blamablen Auftritte der letzten Wochen: Der HSV hat den Wiederaufstieg noch selbst in der Hand. Nächste Woche kommt es zum Endspiel gegen den SC Paderborn. Gewinnen die Hamburger das Spiel gegen den aktuellen Tabellenzweiten nicht, ist der HSV auf Ausrutscher der Konkurrenz am letzten Spieltag angewiesen.

  • Das Restprogramm des Hamburger SV
DatumUhrzeitGegnerHinspiel
So., 12.05.1915.30 UhrSC Paderborn (A)1:0
So., 19.05.1915.30 UhrMSV Duisburg (H)2:1

Heidenheim und St. Pauli: Hoffen auf Patzer der Konkurrenz

Für Heidenheim und St. Pauli könnten die Aufstiegsträume schon am nächsten Spieltag platzen: Heidenheim hat fünf, St. Pauli sogar schon sechs Zähler auf einen direkten Aufstiegsplatz, dazu haben beide das klar schlechtere Torverhältnis als ein Großteil der Aufstiegskandidaten.

Die Aufstiegschancen platzen für Heidenheim schon am 33. Spieltag, wenn ...

  • ... man in Duisburg verliert.
  • ... Heidenheim in Duisburg nur unentschieden spielt, gleichzeitig aber Paderborn oder Hamburg und Union Berlin minimal einen Punkt holen.
  • ... Paderborn oder Hamburg und Union Berlin gewinnen.

Die Aufstiegschancen des FC St. Pauli platzen schon am 33. Spieltag, wenn ...

  • ... St. Pauli gegen den VfL Bochum nicht gewinnt.
  • ... Paderborn oder Hamburg und Union Berlin punkten.

2. Liga: Der 33. Spieltag im Überblick

Der vorletzte Spieltag in der 2. Bundesliga kann also schon entscheidend sein, wer aus dem Aufstiegsrennen fällt und wer bis zum letzten Spieltag um einen Platz in der Bundesliga kämpfen darf.

DatumUhrzeitHeimAuswärts
Sonntag, 12.05.15:301. FC KölnJahn Regensburg
Holstein KielSG Dynamo Dresden
MSV DuisburgHeidenheim
1. FC Union BerlinMagdeburg
FC Ingolstadt 04SV Darmstadt 98
SandhausenArminia Bielefeld
FC Sankt PauliVfL Bochum
FC Erzgebirge AueSpVgg Greuther Fürth
SC Paderborn 07Hamburger SV

2. Liga: Die komplette Tabelle vor dem 33. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.1. FC Köln3176:413559
2.SC Paderborn 073271:462554
3.1. FC Union Berlin3249:311853
4.Hamburger SV3241:38353
5.1. FC Heidenheim3247:40749
6.FC Sankt Pauli3245:51-648
7.Holstein Kiel3257:50746
8.SSV Jahn Regensburg3248:49-145
9.Arminia Bielefeld3248:50-243
10.SV Darmstadt 983244:50-643
11.VfL Bochum3247:48-142
12.FC Erzgebirge Aue3242:45-339
13.SG Dynamo Dresden3238:44-639
14.SpVgg Greuther Fürth3134:50-1638
15.SV Sandhausen3243:47-437
16.FC Ingolstadt3238:51-1332
17.Magdeburg3234:49-1530
18.MSV Duisburg3236:58-2228
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung