Fussball

Union Berlin vs. HSV heute live: TV-Übertragung, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Suleiman Abdulllahi erzielte in der Hinrunde den 2:2-Ausgleich in der 90. Minute.
© getty

Vier Spieltage vor Saisonende kommt es am heutigen Sonntag an der alten Försterei zum Spitzenspiel: Union Berlin empfängt den Hamburger SV. Alle Informationen zur Übertragung im TV und LIVE-STREAMS im Internet sowie einem LIVE-TICKER findet ihr hier.

Das Aufstiegsduell ist für Sonntag um 13.30 Uhr angesetzt. Sascha Stegemann wird die Partie des Tabellenvierten gegen den Zweiten aus Hamburg leiten.

Union Berlin - HSV heute live: TV-Übertragung und LIVE-STREAM

Sky hat sich die exklusiven Rechte an der Übertragung der 2.-Liga-Partien gesichert. So zeigt der Pay-TV-Sender auch die Begegnung zwischen Union Berlin und dem Hamburger SV.

Sowohl das Einzelspiel (Kommentator: Martin Groß) als auch Ausschnitte der Partie in der Konferenz (Kommentator: Michael Born) sind bei Sky zu sehen. Ab 13 Uhr geht Sky am Sonntag auf Sendung.

Selbstverständlich bietet Sky auch einen Livestream zur Begegnung an. Dieser ist wie gewohnt über SkyGo abrufbar.

Union Berlin gegen den Hamburger SV im LIVE-TICKER

Ihr könnt die Partie nicht im TV sehen? Kein Problem. Mit unserem Liveticker verpasst ihr keine wichtige Szene des Top-Spiels der 2. Liga. Hier entlang!

HSV gegen Union Berlin heute: Tore und Highlights

Neben der Live-Berichterstattung haben wir auch die Highlights zur Partie ab Montag (0 Uhr) im Angebot. Auf der Streaming-Plattform DAZN stehen diese Spielzusammenfassungen schon 40 Minuten nach Abpfiff zur Verfügung.

Auf DAZN könnt ihr neben den Bundesliga- und 2.-Liga-Highlights auch komplette Spiele der Champions und Europa League ansehen. Darüber hinaus sind auch die Premier League, Primera Division, Serie A und Ligue 1 im Portfolio von DAZN enthalten.

HSV bei Union Berlin heute live: Ausgangslage und Hinspiel

Mit einem Sieg können die Hausherren in der Tabelle am Hamburger SV vorbeiziehen. Die Rothosen können ihrerseits einen großen Schritt in Richtung direkter Wiederaufstieg machen.

Im Hinspiel trennten sie sich unentschieden. Innerhalb von sieben Minuten drehten Aaron Hunt und Lewis Holtby den 0:1-Rückstand durch Grischa Prömel. In der letzten Minute traf Suleiman Abdullahi für die Eisernen zum 2:2-Ausgleich.

2. Liga: Die Tabelle vor dem Duell am 31. Spieltag

Der HSV kann einen großen Schritt Richtung Aufstieg machen. Mit einem Sieg würden die Hamburger nicht nur Platz zwei gegenüber der Konkurrenz aus Paderborn und Berlin selbst festigen, sondern auch dem Tabellenführer Köln auf die Pelle rücken.

Union hingegen würde mit einem Sieg punktetechnisch mit dem HSV gleichziehen.

  • So sieht die Tabelle der 2. Liga aus:
PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.1. FC Köln3176:413559
2.Hamburger SV3041:33853
3.SC Paderborn 073068:432551
4.1. FC Union Berlin3046:291750
5.1. FC Heidenheim3044:341049
6.FC Sankt Pauli3144:49-548
7.Holstein Kiel3157:48946
8.SSV Jahn Regensburg3147:46145
9.SV Darmstadt 983142:49-740
10.VfL Bochum3041:43-239
11.Arminia Bielefeld3044:48-439
12.SpVgg Greuther Fürth3134:50-1638
13.SG Dynamo Dresden3136:43-736
14.SV Sandhausen3140:45-534
15.FC Erzgebirge Aue3036:42-633
16.Magdeburg3132:45-1330
17.FC Ingolstadt3135:51-1629
18.MSV Duisburg3032:56-2424
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung