Fussball

FC Ingolstadt gegen Dynamo Dresden heute live: 2. Bundesliga im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Marcel Gaus und der FC Ingolstadt wollen den Schwung der letzten Wochen auch gegen Dresden mitnehmen.
© getty

Am heutigen Freitag, den 26. April, empfängt der FC Ingolstadt am 31. Spieltag der 2. Bundesliga Dynamo Dresden. Was ihr über die Partie wissen müsst und wo ihr das Spiel heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Während sich Dynamo Dresden mit 36 Zählern auf dem Konto im gesicherten Mittelfeld befindet, kämpft der FC Ingolstadt gegen den Abstieg. Die Schanzer stehen mit 26 Punkten auf Rang 17 und damit auf einem direkten Abstiegsplatz.

Mit einem Sieg über Dresden könnte Ingolstadt vorerst auf den Relegationsplatz vorrücken, auf welchem derzeit der 1. FC Magdeburg rangiert. Magdeburg trifft am kommenden Samstag auf Greuther Fürth.

FC Ingolstadt - Dynamo Dresden: Wann und wo findet das Spiel statt?

Die Partie zwischen dem FCI und Dynamo Dresden steigt am heutigen Freitag, den 26. April, um 18.30 Uhr. Ausgetragen wird die Partie im Audi-Sportpark in Ingolstadt.

Ingolstadt gegen Dresden heute live im TV und Livestream

Das Zweitliga-Spiel zwischen dem FC Ingolstadt und Dynamo Dresden wird nicht im Free-TV übertragen. Dafür hat sich der Pay-TV-Sender Sky die exklusiven Übertragungsrechte der 2. Bundesliga gesichert und zeigt somit auch diese Partie. Die Begegnung lässt sich entweder als Einzelspiel oder in der Konferenz verfolgen. Zudem bietet Sky einen Livestream via Sky Go an.

FCI - Dynamo Dresden im Liveticker

Falls ihr kein Abonnement bei Sky habt oder das Spiel nicht auf den Bildschirmen verfolgen könnt, bietet euch SPOX einen ausführlichen Liveticker an. Das Parallelspiel zwischen dem 1. FC Köln und Darmstadt 98 wird ebenfalls mitgetickert.

FC Ingolstadt vs. Dynamo Dresden: Voraussichtliche Aufstellungen

Bei den Schanzern werden Lucas Galvao und Marvin Matip vermutlich fehlen, Dresden muss auf Marco Hartmann, Brian Hamalainen und wohl auch auf Jannik Müller verzichten.

  • Ingolstadt: Tschauner - Neumann, Kotzke, Paulsen, Paulo Otavio - Gaus, Cohen - Kerschbaumer, Kittel - Kutschke, Lezcano
  • Dresden: Schubert - Wahlqvist, Ballas, Gonther - Burnic, Nikolaou - Kreuzer, Atik, Möschl - Berko, Duljevic

2. Bundesliga: Die Tabelle vor dem 31. Spieltag

Während Ingolstadt mit einem Sieg auf den Religationsplatz vorrücken kann, fehlt Dresden bei neun Punkten Vorsprung auf Rang 16 vermutlich nur noch ein Dreier für den sicheren Klassenerhalt.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.1. FC Köln3075:393659
2.Hamburger SV3041:33853
3.SC Paderborn 073068:432551
4.1. FC Union Berlin3046:291750
5.1. FC Heidenheim3044:341049
6.Holstein Kiel3055:451046
7.SSV Jahn Regensburg3044:42245
8.FC Sankt Pauli3040:46-645
9.VfL Bochum3041:43-239
10.Arminia Bielefeld3044:48-439
11.SpVgg Greuther Fürth3033:48-1538
12.SV Darmstadt 983040:48-837
13.SG Dynamo Dresden3036:42-636
14.FC Erzgebirge Aue3036:42-633
15.SV Sandhausen3037:43-631
16.Magdeburg3030:44-1427
17.FC Ingolstadt3034:51-1726
18.MSV Duisburg3032:56-2424
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung