Fussball

HSV: Das Trainingslager des Hamburger SV in der Winterpause

Von SPOX
Der Hamburger SV bereitet sich mit einem Trainingslager in Spanien auf die Rückrunde der zweiten Bundesliga vor.
© getty

Der Hamburger SV bereitet sich in Spanien auf die Rückrunde in der 2. Bundesliga vor. Hier erfahrt ihr, wie der Zeitplan der Rothosen für die Winterpause aussieht und wie die personelle Lage beim Dino ist.

Der Hamburger SV startet am 5. Januar in die Vorbereitung auf die Rückrunde. Nach einigen Trainingstagen auf dem heimischen Trainingsgelände am Volksparkstadion geht es für den Zweitligisten in wärmere Gefilde.

Wo trainiert der Hamburger SV in der Winterpause?

Nach einer Trainingswoche in Hamburg zieht es die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf in den Süden: Vom 12.-19. Januar absolviert der HSV sein Wintertrainingslager im La Manga Club Football Center in der spanischen Region Murcia. Dort herrschen optimale Bedingungen, um gut vorbereitet in das Heimspiel gegen den SV Sandhausen am 30. Januar zu gehen.

Wie ist die personelle Situation beim Hamburger SV?

Für die Vorbereitungszeit im Januar stehen dem Trainerteam nahezu alle Spieler zur Verfügung. Verletzungsbedingt fehlen lediglich die Langzeitverletzten Kyriakos Papadopoulos und Jairo Samperio, die ihre Reha fortsetzen. Ebenso müssen die Hamburger vom 5. Januar bis 1. Februar auf Hee-chan Hwang verzichten, der mit der südkoreanischen Nationalmannschaft beim Asien-Cup in den Vereinigten Arabischen Emiraten weilt. Erfreulich ist die Situation bei Gideon Jung: Der eigentlich als Stammspieler eingeplante Leistungsträger erlitt im Sommer einen Knorpelschaden im Knie und steigt nun wieder voll ins Mannschaftstraining ein.

Die aktuelle Tabelle der 2. Bundesliga

Der HSV steht nach 18 Spieltagen an der Spitze der 2. Bundesliga. Durch die Niederlage gegen Holstein Kiel kurz vor Weihnachten ist der 1. FC Köln aber bis auf einen Punkt herangerückt.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Hamburger SV1825:19637
2.1. FC Köln1847:222536
3.FC Sankt Pauli1830:22834
4.1. FC Union Berlin1827:151231
5.Holstein Kiel1834:25930
6.1. FC Heidenheim1830:23730
7.SC Paderborn1842:301228
8.VfL Bochum1828:23527
9.SSV Jahn Regensburg1831:28326
10.SG Dynamo Dresden1823:27-425
11.SpVgg Greuther Fürth1821:31-1024
12.FC Erzgebirge Aue1825:23222
13.SV Darmstadt 981823:33-1019
14.Arminia Bielefeld1822:28-618
15.SV Sandhausen1818:27-913
16.MSV Duisburg1816:33-1713
17.Magdeburg1820:35-1511
18.FC Ingolstadt1817:35-1810
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung