Fussball

2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 gegen FC St. Pauli heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
St. Pauli gewann das Hinspiel mit 2:0.

Die 2. Bundesliga startet gleich mit einer englischen Woche in das neue Jahr. Am 19. Spieltag trifft der SV Darmstaft 98 am Dienstag, den 29. Januar, auf den FC St. Pauli. Was ihr über die Partie wissen müsst und wo ihr das Spiel verfolgen könnt, erfahrt ihr hier.

Während Darmstadt 98 auf Platz 13 steht und sich eher nach unten orientieren muss, verweilte der FC St. Pauli in der Winterpause auf dem dritten Rang. Die Hamburger liegen nur drei Punkte hinter dem Stadtrivalen und Tabellenführer HSV.

Das Hinspiel am 2. Spieltag gewann Pauli im heimischen Stadion mit 2:0. Richard Neudecker und Christopher Buchtmann erzielten die Treffer für den Kultklub.

Darmstadt 98 gegen St. Pauli: Wo und wann findet das Spiel statt?

Die Begegnung zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem FC St. Pauli findet am heutigen Dienstagabend um 20.30 Uhr statt. Austragungsort ist das Merck-Stadion am Böllenfalltor, welches 17.468 Fans Platz bietet.

Darmstadt gegen St. Pauli heute live im TV, Livestream und Liveticker

Die 2. Bundesliga wird nicht im Free-TV gezeigt. Sky besitzt sie Exklusivrechte für die zweithöchste deutsche Spielklasse. Zudem bietet der Pay-TV-Sender seinen Kunden einen Livestream über Sky Go an. Die Partie zwischen Darmstadt 98 und dem FC St. Pauli wird als Einzelspiel oder in der Konferenz, in der Ausschnitte aus den zeitgleich laufenden Spielen gezeigt werden, übertragen.

Falls ihr keine Möglichkeit habt die 2. Bundesliga zu verfolgen, könnt ihr die Begegnung im ausführlichen Liveticker von SPOX verfolgen.

St. Pauli mit Verletzungssorgen - Alex Meier vor Einsatz?

Der Tabellendritte St. Pauli geht stark gebeutelt in die Rückrunde der 2. Bundesliga. Innenverteidiger Philipp Ziereis erlitt ebenso einen Kreuzbandriss wie Stürmer Henk Veerman, der mit sechs Treffern erfolgreichster Torschütze des Vereins in der Hinrunde war. Außerdem haben die Hamburger durch den Abgang von Bernd Nehrig, der zu Eintracht Braunschweig in die 3. Liga wechselte, ihren Kapitän verloren.

Neuzugang und ewiger Eintracht-Spieler Alex Meier könnte indes sein Pflichtspiel-Comeback für St. Pauli geben. Der Stürmer wechselte bereits 2001 aus der Jugend des HSV ans Millerntor, hat jedoch noch keine Kraft für 90 Minuten. "Er hat aber einen Ruf, ist eine Erscheinung. Und er strahlt Torgefahr aus. Er kann anfangen und geht nach 60 Minuten runter. Oder er kommt rein. Wir haben alle Möglichkeiten im Training und in den Tests durchgespielt", erklärte Trainer Markus Kauczinski. Der 36-jährige Meier war vor seinem Wechsel nach 13 Jahren bei Eintracht Frankfurt für ein halbes Jahr vereinlos.

2. Bundesliga: Der 19. Spieltag im Überblick

DatumHeimAuswärtsUhrzeitLiveticker
Dienstag, 29. JanuarVfl BochumMSV Duisburg18:30 UhrLIVETICKER
Dienstag, 29. JanuarGreuther FürthFC Ingolstadt20:30 UhrLIVETICKER
Dienstag, 29. JanuarDarmstadt 98St. Pauli20:30 UhrLIVETICKER
Dienstag, 29. Januar1. FC MagdeburgErzgebirge Aue20:30 UhrLIVETICKER
Mittwoch, 30. JanuarJahn RegensburgSC Paderborn18.30 UhrLIVETICKER
Mittwoch, 30. JanuarDynamo DresdenArminia Bielefeld20:30 UhrLIVETICKER
Mittwoch, 30. JanuarHamburger SVSV Sandhausen20:30 UhrLIVETICKER
Mittwoch, 30. JanuarHeidenheimHolstein Kiel20:30 UhrLIVETICKER
Donnerstag, 31. JanuarUnion Berlin1. FC Köln20:30 UhrLIVETICKER

2. Bundesliga: Die Tabelle vor dem 19. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Hamburger SV1825:19637
2.1. FC Köln1847:222536
3.FC Sankt Pauli1830:22834
4.1. FC Union Berlin1827:151231
5.Holstein Kiel1834:25930
6.1. FC Heidenheim1830:23730
7.SC Paderborn 071842:301228
8.VfL Bochum1828:23527
9.SSV Jahn Regensburg1831:28326
10.SG Dynamo Dresden1823:27-425
11.SpVgg Greuther Fürth1821:31-1024
12.FC Erzgebirge Aue1825:23222
13.SV Darmstadt 981823:33-1019
14.Arminia Bielefeld1822:28-618
15.SV Sandhausen1818:27-913
16.MSV Duisburg1816:33-1713
17.Magdeburg1820:35-1511
18.FC Ingolstadt1817:35-1810
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung