Fussball

2. Liga, Rekord-Torjäger: Beste Torschützenkönige - Simon Terodde auf Rekord-Kurs

Von SPOX
Simon Terodde spielt für den 1. FC Köln.
© getty

Simon Terodde schoss in der 2. Bundesliga beim 1. FC Köln bisher 19 Tore und ist damit auf dem besten Weg, nicht nur Torschützenkönig, sondern auch Rekord-Torjäger der 2. Bundesliga zu werden. Wir zeigen euch, wie viele Tore dem Stürmer noch fehlen.

Simon Terodde wurde bereits in den Saisons 2015/2016 beim VfL Bochum und 2016/2017 für den VfB Stuttgart mit jeweils 25 Treffern der Torschützenkönig der 2. Bundesliga. Seit 2018 ist der Stürmer wieder für den 1. FC Köln unter Vertrag und erzielte in bisher 14 Ligaspielen unfassbare 19 Tore. Damit schoss der 30-Jährige zehn Tore mehr als der zweitplatzierte Philipp Klement vom SC Paderborn.

Simon Terodde: So wird er Rekord Torjäger

Der Rekord für die meisten Tore in der 2. Bundesliga liegt bei 41 Treffen und wurde von Horst Hrubesch in der Saison 1977/1978 aufgestellt. Simon Terodde kann diese Marke durchaus ins Visier nehmen. Der Stürmer muss in den verbleibenden 19 Spielen noch 23 Tore schießen, was ein Schnitt von 1,2 Treffern pro Partie ergibt. Seine bisherige Quote, mit 19 Toren in 14 Duellen, liegt bei 1,4 und damit über dem benötigten Durchschnitt. Allerdings gelang es keinem Spieler seit 1989 mehr als 30 Treffer zu erzielen.

Die Rekord-Torschützenkönige der 2. Bundesliga

PlatzSaisonSpielerTore
1.1977/1978 (Nord)Horst Hrubesch (Rot-Weiss Essen)41
2.1980/1981 (Nord)Frank Mill (Rot-Weiss Essen)40
3.1981/1982Rudi Völler (1860 München)37
4.1988/1989Sven Demandt (Fortuna Düsseldorf)35
5.1982/1983Dieter Schatzschneider (Fortuna Köln/Hannover 96)31
6.1983/1984Roland Wohlfarth (MSV Duisburg)30
7.1983/1984Emanuel Günther (Karlsruher SC)30
8.1974/1975 (Nord)Volker Graul (Arminia Bielefeld)30

Simon Terodde: Leistungsdaten nach dem 15. Spieltag

WettbewerbSpieleToreAssists
2.Bundesliga1419-
DFB-Pokal24-
Insgesamt1623
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung