Fussball

Regensburg gegen Dresden heute live: TV-Übertragung, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Jahn Regensburg empfängt Dynamo Dresden.
© getty

In der 2. Liga kommt es am heutigen Freitag zum Duell der Tabellennachbarn Jahn Regensburg (13.) und Dynamo Dresden (14.). Regensburg sammelte in bisher vier gespielten Spiele vier, Dresden durch den Spielausfall gegen den HSV in drei Spiele drei Punkte. Hier bei SPOX erhaltet ihr alle Informationen zur Partie sowie zur Übertragung im TV und Livestream.

Jahn Regensburg ist daheim noch ungeschlagen. Neben den Siegen gegen Ingolstadt und dem Remis gegen Kiel gab es aber auch zwei Auswärtspleiten. Auch der Gast konnte bei zwei Niederlagen erst einen Sieg feiern. Für einen Umschwung soll daher Dynamos neuer Coach Maik Walpurgis sorgen, der heute erstmals an der Seitenlinie steht.

Im anderen Freitagsspiel empfängt Union Berlin den MSV Duisburg.

Jahn Regensburg vs. Dynamo Dresden: Wann und wo findet das Spiel statt?

Heutige Spielstätte ist die Continental Arena in Regensburg. Anpfiff ist um 18:30 Uhr.

Jahn Regensburg gegen Dynamo Dresden: Heute live im TV und Livestream

Die Partie wird heute exklusiv bei Sky gezeigt. Zudem bietet Sky auch eine Konferenz mit dem Parallelspiel Union Berlin gegen MSV Duisburg an. Sky go bietet die Partien auch im Livestream an. Beginn der Vorberichterstattung ist 30 Minuten vor Anpfiff. Im Free-TV kommt die Begegnung dagegen nicht. Auf SPOX könnt ihr das Spiel im Liveticker verfolgen.

Freitagabend, Flutlichtspiel: Jahn-Coach Beierlorzer verspricht Fußballfest

Für den SSV ist die kommende Partie eine "ganz, ganz wichtige Partie", wie Jahn-Trainer Achim Beierlorzer verrät. Aber er spricht auch von einem "Knistern": "Es ist eine riesige Vorfreude da bei allen", sagt Trainer Achim Beierlorzer. "Wir wollen das krönen, indem wir ein Fußballfest für Regensburg daraus machen. Das wird keine einfache Aufgabe, aber wir werden alles investieren, um die drei Punkte in Regensburg zu behalten."

Dynamos neuer Coach Maik Walpurgis wünscht sich natürlich einen Sieg zum Auftakt, gibt sich aber zurückhaltend: "Aktuell geht es um Stabilisierung und Weiterentwicklung. Es geht darum, den Spielern schnellstmöglich unsere Philosophie zu vermitteln und Reserven freizumachen."

Die Bilanz spricht klar gegen den SSV Jahn Regensburg

Die letzten fünf Begegnungen zwischen beiden Teams konnte Dresden allesamt für sich entscheiden, die letzten acht wurden nicht verloren. Der letzte Sieg der Regensburger stammt aus der Spielzeit 09/10 (0:2).

SaisonWettbewerbHeimGastErgebnis
17/182. LigaDynamo DresdenJahn Regensburg1:0
17/182. LigaJahn RegensburgDynamo Dresden0:2
14/153. LigaJahn RegensburgDynamo Dresden2:3
14/153. LigaDynamo DresdenJahn Regensburg2:1
12/132. LigaDynamo DresdenJahn Regensburg3:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung