Fussball

HSV gegen 1. FC Heidenheim live: TV-Übertragung, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Freitag, 14.09.2018 | 10:38 Uhr
HSV empfängt den 1. FC Heidenheim.
© getty

Der HSV empfängt am morgigen Samstag, 15. September 2018, nach dreiwöchiger Pause, aufgrund der Vorkommnisse in Chemnitz und der Länderspielpause, den 1.FC Heidenheim. Die Hamburger wollen an die davor gezeigten Leistungen, mit drei Siegen in Folge, anknüpfen. Der 1. FC Heidenheim konnte auswärts in dieser Spielzeit schon vier Punkte einfahren. SPOX versorgt euch mit Informationen zum Spiel und zur Übertragung im TV und Livestream.

Der 1. FC Heidenheim hat fünf Punkte aus vier Spielen auf dem Konto und ist damit Tabellen-Elfter. Die drei bisherigen HSV-Ligaspiele endeten jeweils mit 3:0. Der Auftakt-Niederlage gegen Kiel, folgten zwei Siege. Der HSV rangiert derzeit auf Tabellenplatz acht.

HSV gegen 1. FC Heidenheim: Wo und wann findet das Spiel statt?

Gespielt wird am Samstag, 15. September 2018 im Volksparkstadion in Hamburg. Anpfiff der Begegnung ist um 13 Uhr.

HSV gegen 1. FC Heidenheim heute live im TV, Livestream, Liveticker

Im deutschen Free-TV wird die Partie nicht zu sehen sein. Der Pay-TV Sender Sky Sport überträgt die Partien im Einzelspiel sowie in der Konferenz der Samstagsspiele live im TV und Livestream via Sky Go. Die Übertragung startet 30 Minuten vor Spielbeginn mit den Vorberichten. Außerdem bietet euch SPOX zu der Partie einen Liveticker an.

HSV: Ohne Holtby, mit Lasogga - Heidenheim mit Dorsch und Beermann

Lewis Holtby muss nach einer Bänderverletzung bei den Hamburgern passen. Dafür scheint Pierre-Michel Lasogga in Topform zu sein. Der HSV-Stürmer erzielte in vier Pflichtspiel-Auftritten vier Treffer und bereitete zwei weitere vor. Allein gegen gegen Bielefeld gelangen ihm zwei Tore. "Wir gehen in die Partie gegen Heidenheim und wollen sie unbedingt für uns entscheiden", sagte Christian Titz, "mit Heimsiegen kann man den Grundstein legen, um sich oben festzusetzen."

Der 1. FC Heidenheim rehabilitierte sich in der Länderspielpause von der ersten Pflichtspielniederlage am letzten Spieltag gegen Darmstadt 98. Mit 5:0 gewannen die Heidenheimer gegen die Würzburger Kicker. Dabei feierten Timo Beermann und Niklas Dorsch ihre Rückkehr nach Verletzungen, sie stehen gegen Hamburg wieder bereit.

HSV und 1. FC Heidenheim: Erst eine Niederlage in Pflichtspielen 18/19

Sowohl der HSV, als auch der 1. FC Heidenheim haben in dieser Saison erst eine Pflichtspielniederlage kassiert:

WettbewerbSpieltagSpiele HSVErgebnisSpiele 1. FC HeidenheimErgebnis
2. Liga1HSV - Holstein Kiel0:31. FC Heidenheim - Arminia Bielefeld1:1
2. Liga2SV Sandhausen - HSV0:3Holstein Kiel - 1. FC Heidenheim1:1
DFB - Pokal1. RundeTuS Erndtebrück - HSV3:5SSV Jeddeloh - 1. FC Heidenheim2:5
2. Liga3HSV - Arminia Bielefeld3:0Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim1:3
2. Liga4Dynamo Dresden - HSVverl.1. FC Heidenheim - Darmstadt 980:1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung