Fussball

Greuther Fürth - Hamburger SV heute live sehen: HSV im TV, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Der HSV muss in Fürth Wiedergutmachung betreiben.
© getty

Nach dem 0:5-Debakel gegen Regensburg will der Hamburger SV heute beim Spiel in Fürth Wiedergutmachung betreiben (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER). SPOX gibt euch alle Informationen zum Spiel und der Übertragung im TV und Livestream.

Von den sieben bisherigen Begegnungen der beiden Mannschaften endeten vier Duelle unentschieden, der HSV gewann zwei Spiele. Fürth siegte ein Mal - 1964 im DFB-Pokal.

Greuther Fürth - HSV: Wann und wo findet das Spiel statt?

Die Partie beginnt am heutigen Donnerstag, den 27. September um 20.30 Uhr. Spielstätte ist das Stadion Ronhof Thomas, welches über 18.000 Plätze verfügt.

Greuther Fürth - HSV heute live im TV, Livestream und Liveticker

Wie alle Spiele der 2. Bundesliga wird auch die Begegnung zwischen Fürth und dem HSV live und exklusiv beim Pay-TV-Sender Sky übertragen. Die Sendung läuft auf dem Kanal Sky Sport Bundesliga 1, Kommentator ist Toni Tomic. Zudem stellt Sky die Übertragung auch als Livestream für seine Kunden bereit.

Darüber hinaus habt ihr die Möglichkeit, das Spiel im SPOX-Liveticker zu verfolgen.

Greuther Fürth: Langer Weg nach oben

Fürth ist solide in die neue Saison gestartet und könnte mit einem Sieg auf die Aufstiegsplätze springen. Trainer Damir Buric dämpft aber die Erwartungen angesichts der Teamzusammenstellung: "Wir haben eine sehr junge Mannschaft und von einer Entwicklung gesprochen. Wir wissen, dass das ein langer Weg ist und es im Fußball nicht nur stetig nach oben geht. Dann muss man schnell lernen und es wieder besser machen."

HSV: Reaktion beim Hamburger SV soll folgen

Beim HSV ist die Devise nach dem 0:5 gegen Regensburg klar, wie Sportvorstand Ralf Becker erklärt: "Es ist jetzt wichtig, eine Reaktion auf dem Platz zu zeigen. Daran wollen wir uns messen lassen." Das Spiel soll dabei umfassend aufgearbeitet werden: "Es ist wichtig, dass wir im Austausch mit dem Trainerteam die Situationen offen ansprechen und benennen. Das machen wir auch. Wichtig nach der Analyse des Spiels ist aber auch, den Blick nach vorn zu richten und sich auf die nächste Aufgabe zu konzentrieren."

Die Hoffnung für das Fürth-Spiel ist klar: "Schon am Donnerstagabend haben wir die Möglichkeit, die Niederlage wenigstens einigermaßen vergessen zu machen."

HSV: Die bisherigen Partien in der 2. Bundesliga

DatumGegnerErgebnis
3. AugustHolstein Kiel (H)0:3
12. AugustSV Sandhausen (A)3:0
27. AugustDSC Arminia Bielefeld (H)3:0
15. September1. FC Heidenheim (H)3:2
18. SeptemberDynamo Dresden (A)1:0
23. SeptemberJahn Regensburg (H)0:5
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung