Fussball

Transfergerücht: Schnappt sich der Hamburger SV Ex-Mainzer Jairo Samperio?

Von SPOX
Der Hamburger SV steht vor der Verpflichtung von Jairo Samperio.
© getty

Offenbar steht der Hamburger SV vor der Verpflichtung des Ex-Mainzers Jairo Samperio. Laut der Mopo soll der Spanier den Hamburgern angeboten worden sein und sich bereits für einen Wechsel zu den Rothosen entschieden haben.

Jairo ist auf der linken Außenbahn zu Hause, kann aber auch auf dem rechten Flügel eingesetzt werden. Zuletzt war er für den spanischen Erstligisten UD Las Palmas aktiv, konnte den Abstieg in die Segunda Division aber nicht verhindern.

Bereits im Sommer 2017 stand Jairo vor einem Wechsel innerhalb der Bundesliga. Damals schien ein Wechsel zu Hannover 96 so gut wie fix. Aufgrund immenser Forderungen des Beraters zerschlug sich der Deal aber. Im Januar 2018 schloss Jairo sich schließlich Las Palmas an, ist jetzt aber vereinslos und daher ablösefrei zu haben.

Der 24-Jährige bringt die Erfahrung von insgesamt 72 Partien im deutschen Oberhaus mit, die er allesamt für Mainz 05 absolvierte. In seiner Zeit bei den Nullfünfern sammelte er in der Bundesliga elf Tore und 14 Assists.

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung