Fussball

Nächster Ausfall bei Union Berlin: Michael Parensen mit Knieverletzung

SID
Samstag, 03.03.2018 | 17:34 Uhr
Michael Parensen von Union Berlin.

Union Berlin hat den nächsten Verletzten zu beklagen. Verteidiger Michael Parensen erlitt bei der 3:4-Niederlage am Freitag beim 1. FC Kaiserslautern eine Verletzung am Knie und wird den Eisernen bis auf Weiteres fehlen.

Das gab der Verein nach einer MRT-Untersuchung am Samstag bekannt. Vor der Partie hatte sich bereits Union-Stürmer Sebastian Polter beim Aufwärmen einen Riss der rechten Achillessehne zugezogen und wird monatelang ausfallen.

Bei Parensen soll in den nächsten Tagen unter Einbeziehung eines Spezialisten über die weiteren Schritte entschieden werden. Der Linksverteidiger absolvierte in dieser Saison bisher acht Zweitligaspiele.

Polter kommt in dieser Spielzeit auf zwölf Tore für Union und ist damit hinter Steven Skrzybski (13) zweitbester Berliner Torjäger.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung