1. FC Kaiserslautern lässt Mitglieder am 3. Juni über Ausgliederung abstimmen

SID
Freitag, 09.02.2018 | 13:04 Uhr
1. FC Kaiserslautern lässt Mitglieder am 3. Juni über Ausgliederung abstimmen.
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Live
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Live
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Der 1. FC Kaiserslautern lässt seine Mitglieder am 3. Juni auf einer außerordentlichen Versammlung über die geplante Ausgliederung der Profi-Abteilung entscheiden. Das teilte der Klub am Freitag mit.

Das finanziell schwer angeschlagene Tabellenschlusslicht hofft, durch die Abspaltung der Lizenzspielerabteilung mehr Spielraum im Kampf um die wirtschaftliche Sanierung zu erhalten. Um die umstrittene Ausgliederung durchzusetzen, ist eine Dreiviertelmehrheit nötig.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung