Geldstrafen für 1. FC Heidenheim und 1. FC Nürnberg

SID
Dienstag, 30.01.2018 | 16:02 Uhr
Der 1. FC Nürnberg muss wegen seiner Anhänger zahlen.
© getty

Das Sportgericht des DFB hat den 1. FC Nürnberg sowie den 1. FC Heidenheim wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger mit einer Geldstrafe belegt.

Die Franken müssen aufgrund dreier Fälle 5000 Euro zahlen die Heidenheimer bezahlen 8000 Euro.

Beide Vereine haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung