Fussball

Abwehrspieler Simon Lorenz von TSG 1899 Hoffenheim zum VfL Bochum

SID
Simon Lorenz im Kopfballduell

Der kriselnde Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat Simon Lorenz von 1899 Hoffenheim unter Vertrag genommen. Der 20 Jahre alte Abwehrspieler erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2020.

In der laufenden Saison hat Lorenz 17 Spiele in der Regionalliga Südwest absolviert und dabei drei Tore erzielt. Außerdem kam er in einem Europa-League-Spiel für die Profis der Kraichgauer zum Einsatz.

"Wir trauen ihm zu, dass er sich auch zwei Ligen höher behaupten kann und somit unseren Kader verstärkt", äußerte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter. Bochum hat als Tabellen-14. nur noch einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsrang. Am Sonntag (13.30 Uhr/LIVETICKER) reist der VfL zum Tabellenachbarn Dynamo Dresden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung