Fürth holt Ex-Nationalspieler Hilbert

SID
Freitag, 06.10.2017 | 10:57 Uhr
Roberto Hilbert wechselte zu Greuther Fürth
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Live
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Live
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich die Dienste des Ex-Nationalspielers Roberto Hilbert gesichert. Der 32-Jährige, dessen Vertrag beim Bundesligisten Bayer Leverkusen im Sommer ausgelaufen war, unterschrieb in Fürth einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2019.

Dies teilte der Klub am Freitag mit, Flügelspieler Hilbert hatte bereits von 2004 bis 2006 für die Mittelfranken gespielt.

Fürth ist mit vier Punkten aus neun Spielen Tabellenletzter. Schlechter ist der Klub noch in keine Zweitliga-Saison gestartet.

"Ich habe zuletzt privat mit einem Fitnesstrainer gearbeitet und mich so in Form gebracht", sagte Hilbert: "Ich hoffe, dass ich der Mannschaft schon sehr schnell helfen kann."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung