Fussball

Bochum vorerst ohne Stammkeeper Riemann

SID
Manuel Riemann zog sich im Training einen Muskelfaserriss zu

Der VfL Bochum muss voraussichtlich mehrere Wochen auf Stammtorhüter Manuel Riemann verzichten. Wie der Tabellenzwölfte mitteilte, erlitt der 28-Jährige am Donnerstag im Training einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich. Damit steht Felix Dornebusch am Sonntag bei Darmstadt 98 (13.30 Uhr im LIVETICKER) vor seinem Ligadebüt beim VfL.

Riemann spielt seit 2015 in Bochum, im Verlauf seiner ersten Halbserie stieg er zur Nummer eins auf und verpasste seither in der Liga keine Sekunde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung