Braunschweig ohne Julius Biada

SID
Mittwoch, 30.08.2017 | 15:00 Uhr
Julius Biada fällt verletzt mehrere Wochen aus
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Eintracht Braunschweig muss für mehrere Wochen auf Mittelfeldspieler Julius Biada verzichten. Der 24-Jährige hat sich am Montag beim Auswärtsspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:1) eine schwere Zerrung in der linken Wade zugezogen. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt.

Biada war erst in der 71. Minute für Hendrick Zuck eingewechselt worden und verletzte sich in den Schlussminuten der Partie. Nach dem Unentschieden auf dem Betzenberg steht die Eintracht nach dem vierten Spieltag auf Platz neun.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung