Lange Pause für Born

SID
Montag, 17.07.2017 | 19:44 Uhr
In der vergangenen Saison lief Mirco Born noch in der Regionalliga für den SV Meppen auf

Der SV Sandhausen muss einige Monate auf Neuzugang Mirco Born verzichten. Der 22 Jahre alte Offensivspieler, der vom Regionalligameister SV Meppen zum SVS gewechselt war, erlitt am vergangenen Freitag im Test gegen Bundesligist SC Freiburg (3:0) einen Kreuzbandriss im rechten Knie. Eine konservative Behandlungsmethode werde in Betracht gezogen, teilte der Verein mit.

"Der Ausfall von Mirco ist sehr bitter und veranlasst uns natürlich dazu, den Transfermarkt weiterhin im Auge zu behalten" erklärte Geschäftsführer Otmar Schork.

"Fakt ist aber auch, dass der Kader gut bestückt ist. Sobald wir dringenden Handlungsbedarf sehen, werden wir uns zusammensetzen und entscheiden, ob und was wir tun", ergänzte Schork.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung