2. Liga 2017/18: TV-Übertragungen, Highlights und Livestreams

Wer zeigt die 2. Liga 2017/18?

Von SPOX
Montag, 17.07.2017 | 21:00 Uhr
Advertisement
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Die 2. Liga hat für die Saison 2017/18 einige Neuerungen im Hinblick auf die Übertragungsrechte parat. Hier findet ihr alle Infos zu den TV-Übertragungen, Highlights, Livestreams, Radioübertragungen und den neuen Anstoßzeiten.

Wann beginnt die 2. Liga 2017/18?

Die 2.Liga 2017/18 beginnt am Freitag, den 28. Juli 2017 um 20.30 Uhr mit der Begegnung VfL Bochum gegen FC St. Pauli. Die weiteren Spiele des ersten Spieltags verteilen sich auf Samstag, den 29. Juli 2017 um 13.00 Uhr und 15.30 Uhr.

Am Sonntag, den 30. Juli finden um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr Begegnungen statt. Den Abschluss des ersten Spieltags macht die Partie Fortuna Düsseldorf gegen Eintracht Braunschweig am Montag, den 31. Juli 2017 um 20.30 Uhr.

Der erste Spieltag der 2. Liga 2017/18 im Überblick:

UhrzeitHeimteamAuswärtsteam
28.7., 20.30 UhrVfL BochumFC St. Pauli
29.7., 13 UhrFC IngolstadtUnion Berlin
29.7., 15.30 UhrDarmstadt 98Greuther Fürth
29.7., 15.30 UhrArminia BielefeldJahn Regensburg
30.7., 13.30 Uhr1. FC Nürnberg1. FC Kaiserslautern
30.7., 15.30 UhrHolstein KielSV Sandhausen
30.7., 15.30 UhrFC HeidenheimErzgebirge Aue
30.7., 15.30 UhrDynamo DresdenMSV Duisburg
31.7., 20.30 UhrFortuna DüsseldorfEintracht Braunschweig

Was sind die Anstoßzeiten für die 2. Liga 2017/18?

Eine derartige Verteilung der Anstoßzeiten für die 2. Liga 2017/18 findet allerdings nur so lange statt, bis die Bundesliga-Saison beginnt. In der Regel verteilen sich die Anstoßzeiten für die neue Spielzeit wie folgt:

TagUhrzeitAnzahl SpieleBemerkung
Freitag18.30 Uhr230 Mal in dieser Saison
Samstag13.00 Uhr3vier Spiele wenn die Bundesliga Montags spielt (fünf Mal)
Sonntag13.30 Uhr3an fünf Spieltagen läuft parallel ein Bundesligaspiel
Montag20.30 Uhr125 Montagsspiele in dieser Saison

Wer spielt in der 2. Liga 2017/18?

  • Dynamo Dresden
  • SV Darmstadt 98
  • FC Ingolstadt
  • 1. FC Heidenheim
  • Fortuna Düsseldorf
  • Holstein Kiel
  • Arminia Bielefeld
  • 1. FC Nürnberg
  • Vfl Bochum
  • MSV Duisburg
  • SpVgg Greuther Fürth
  • 1. FC Union Berlin
  • Erzgebirge Aue
  • Eintracht Braunschweig
  • SV Sandhausen
  • Jahn Regensburg
  • 1. FC Kaiserslautern
  • FC St. Pauli

Wer hält die Übertragungsrechte an der 2. Liga 2017/18?

In der Saison 2017/18 werden alle Spiele der 2. Liga exklusiv auf dem Pay-TV-Sender Sky gezeigt. Auch die Übertragung des Montagabendspiels ist nur auf dem Bezahlsender zu sehen. Sport 1 hat die Rechte an den Livebildern des Spieltagsabschluss verloren. Das Bundesliga-Paket des Senders kostet 19,90 Euro.

Kann ich die 2. Liga 2017/18 im Radio hören?

Die Rechte für die Radioübertragungen der 2. Liga 2017/18 bleibt für die UKW-Berichterstattung bei der ARD. Die Berichterstattung erfolgt live aus den Stadien. Auch eine Konferenz erfolgt in den Regionalprogrammen des Senders.

Online wird ab der kommenden Spielzeit das kostenpflichtige Webradio von Amazon über die Spiele berichten. Die 615 Livespiele können über ein Abonnement des Amazon-Prime-Angebots verfolgt werden. Dieses ist für monatliche 8,99 Euro erhältlich.

Wo kann ich die Highlights der 2. Liga 2017/18 sehen?

Die Highlights der 2. Liga 2017/18 wird das Streamingportal DAZN zeigen. Hier werden die Highlights bereits 40 Minuten nach Spielende geliefert. Das DAZN-Abonnement gibt es für lediglich 9,99 Euro im Monat. Der erste Monat ist dabei kostenfrei.

Die Zusammenfassungen der Samstagsspiele werden bei der ARD und im ZDF gezeigt. Die Highlights der Freitags- und Sonntagsspiele hingegen bei Sport 1. Die Zusammenfassungen aller Spiele gibt es beim Bezahlsender Sky.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung