Fussball

Würzburger Kickers verpflichten Ahlschwede

SID
Maximilian Ahlschwede war bei Hansa Rostock eine feste Größe in der Abwehr

Die Würzburger Kickers haben am Sonntag ihre zwölfte Neuverpflichtung für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga perfekt gemacht. Der Zweitliga-Absteiger nahm Abwehrspieler Maximilian Ahlschwede von Ligarivale Hansa Rostock unter Vertrag.

Der 27-Jähre erhält bei den Unterfranken einen Zweijahresvertrag.

Am Samstag hatte Würzburg in Defensivspieler Jannis Nikolaou (Rot-Weiß Erfurt) und Mittelfeldspieler Florian Kohls (Hertha BSC) bereits zwei neue Akteure präsentiert. Nach dem Abstieg in Liga drei hatte Würzburg sich von zehn Spielern getrennt.

Alle News zur 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung