Grosser: "Der Verein ist das Problem"

SID
Samstag, 03.06.2017 | 15:51 Uhr
Für Peter Grosser ist Hasan Ismaik nicht der Hauptschuldige am 1860-Absturz
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Beijing Renhe -
Dalian Yifang
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Vereinsikone Peter Grosser sieht in Investor Hasan Ismaik nicht den Schuldigen für den Absturz des Traditionsklubs 1860 München. "Quatsch! Der Verein ist das Problem. Seit Jahren hat der Klub keine gute Führung. Mit den richtigen Leuten wäre es kein Thema, einen gemeinsamen Konsens zu finden", sagte der Kapitän der Löwen-Meistermannschaft von 1966 bei Sky Sport News HD.

Ismaik hatte am Freitag eine Millionenzahlung verweigert und so den tiefen Fall des Vereins besiegelt. "Klar, er ist ein schwieriger Kerl - aber hat 70 Millionen gegeben. Außerdem will er noch mehr geben, trotz des Abstiegs", sagte Grosser. Den Absturz in den Amateurfußball nannte der 78-Jährige die "größte eingetretene Katastrophe", er fühle "Frust und Trauer."

Grosser bemängelte zudem, dass der Klub in den vergangenen Jahren nicht den Rat von ehemaligen Spielern gesucht habe. "Es wäre so einfach gewesen, das zu verhindern. Niemand ist auf die Idee gekommen, uns mal anzusprechen. Wir saßen jeden Spieltag mit gesammelter Fußball-Kompetenz fünf Meter neben dem Präsidium und haben uns immer angeboten. Wir hätten Ismaik sagen können, was wichtig ist. Und er hätte auf uns gehört", sagte er: "Alle handelnden Personen haben nur auf ihren eigenen Geldbeutel und nicht auf den Verein geschaut."

Alle News zum TSV 1860 München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung