Fussball

Prib bis 2018 bei H96

SID
Edgar Prib trug in der vergangenen Saison mit acht Vorlagen zum Aufstieg in die Bundesliga bei

Wenige Stunden vor dem Trainingsauftakt von Hannover 96 hat Mittelfeldspieler Edgar Prib seinen am Freitag auslaufenden Vertrag bei den Niedersachsen um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Der 27-Jährige war 2013 von der SpVgg Greuther Fürth zum Fußball-Bundesliga-Aufsteiger gewechselt.

"Es freut mich ungemein, dass es gelungen ist, einen gestandenen Profi wie Edgar Prib im Kader zu halten", sagte 96-Manager Horst Heldt.

Prib, in der vergangenen Saison mit acht Torvorlagen bester Vorbereiter bei den Norddeutschen, ergänzte: "Ich bin extrem glücklich darüber, dass es für mich in Hannover weitergeht."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung