Fussball

2. Liga: Fürth verpflichtet Schweden Magyar

SID
Montag, 05.06.2017 | 15:38 Uhr
Die SpVgg Greuther Fürth und Trainer Janos Radoki basteln am Kader für die kommende Saison

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich für die kommende Saison mit dem schwedischen Innenverteidiger Richard Magyar verstärkt. Die Talente Jan Kowalewski und Tolcay Cigerci werden gehalten, Timo Königsmann kommt von Hannover 96.

Der 26-Jährige Magyar kommt von Hammarby IF und erhält bei den Mittelfranken einen Vertrag über zwei Jahre. "Richard hat ein gutes Zweikampfverhalten", sagte Sportdirektor Ramazan Yildirim.

Von Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 wechselt Torhütertalent Timo Königsmann nach Fürth, er soll auch Spielpraxis bei der U23 der Kleeblätter sammeln. Der 20 Jahre alte U20-Nationalspieler unterschrieb ebenfalls einen Zweijahresvertrag.

Zudem erhielt Jan Kowalewski, Torhüter der U19 bei Fürth, einen Profivertrag, und bei Tolcay Cigerci wurde eine Vertragsoption gezogen. Der 22-Jährige ist nun bis Juni 2019 an die Spielvereinigung gebunden.

Die SpVgg Greuther Fürth im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung