Ayhan: "Will in die Bundesliga"

Von Ben Barthmann
Freitag, 02.06.2017 | 09:49 Uhr
Kaan Ayhan kam für Schalke bereits 32 Mal in der Bundesliga zum Einsatz
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Kaan Ayhan könnte Fortuna Düsseldorf im Sommer verlassen. Der Verteidiger besitzt eine Ausstiegsklausel und wünscht sich einen Wechsel in die Bundesliga.

"Mein primäres Ziel bleibt die Bundesliga", bestätigt Ayhan der Bild. Der ehemalige Schalker weiß, wovon er spricht, absolvierte er doch schon 32 Einsätze im deutschen Oberhaus. Die Fortuna könnte er wohl dank einer Ausstiegsklausel für 1,5 Millionen Euro jederzeit verlassen.

Gleichwohl will Ayhan aber nicht ohne Sinn aufs Gas drücken: "Dabei will ich aber meinen Kopf einschalten und nicht einfach nur wechseln, um den Status 1. Liga zu haben. Ich will nicht auf der Bank sitzen, sondern spielen! Das Gesamtpaket muss passen."

Das spricht für Düsseldorf. Das Team rettete sich in der vergangenen Saison vor dem Abstieg und will nun angreifen: "Stand jetzt bin ich zum Trainingsstart von Fortuna am 26. Juni dabei. Ich habe dem Klub viel zu verdanken. Aber ich muss auch gucken, was für meine persönliche Entwicklung am besten ist."

Kaan Ayhan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung