Würzburger Kickers verpflichten Skarlatidis

SID
Donnerstag, 15.06.2017 | 17:42 Uhr
Simon Skarlatidis (r.) ist bereits der achte Spieler, der in Würzburg unterschreibt
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Absteiger Würzburger Kickers hat Simon Skarlatidis von Erzgebirge Aue verpflichtet.

Der 26 Jahre alte Deutsch-Grieche unterschrieb beim künftigen Drittligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Skarlatidis, der acht Jahre lang in der Jugend des VfB Stuttgart ausgebildet wurde, ist bereits der achte Neuzugang der Kickers.

Simon Skarlatidis im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung