Fussball

Union Berlin verlängert mit Zejnullahu

SID
Eroll Zejnullahu verlängert zwar seinen Vertrag mit Berlin, wird jedoch zunächst für Sandhausen auflaufen

Zweitligist Union Berlin hat den bis 2018 laufenden Vertrag mit Eroll Zejnullahu um ein weiteres Jahr verlängert

Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler wird in der kommenden Saison jedoch auf Leihbasis für Ligakonkurrent SV Sandhausen antreten.

"Wir glauben an seine Entwicklungsfähigkeit und sehen in der Leihe nach Sandhausen eine Chance, ihm mehr Spielpraxis in der 2. Bundesliga zu geben", sagte Helmut Schulte, Leiter der Lizenzspielerabteilung der Berliner.

Alle News zur 2. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung