Dynamo Dresden und Kaiserslautern: Randale in der 2. Liga

 
In der 2. Liga haben sich am 33. Spieltag "Fans" von Dynamo Dresden und dem 1. FC Kaiserslautern völlig daneben benommen
© twitter/WELT_Sport
In der 2. Liga haben sich am 33. Spieltag "Fans" von Dynamo Dresden und dem 1. FC Kaiserslautern völlig daneben benommen
Beim Spiel in Karlsruhe erklärten Dynamo-Anhänger dem DFB gar den Krieg
© twitter/TerraceCult
Beim Spiel in Karlsruhe erklärten Dynamo-Anhänger dem DFB gar den Krieg
Sie erschienen geschlossen im Military-Look gekleidet und sorgten für Ausschreitungen. Auf ihren Shirts fand sich der Aufdruck "Football Army Dynamo Dresden"
© twitter/SnakeTheOne
Sie erschienen geschlossen im Military-Look gekleidet und sorgten für Ausschreitungen. Auf ihren Shirts fand sich der Aufdruck "Football Army Dynamo Dresden"
Im Stadion hissten sie ein Plakat mit der Aufschrift "Krieg dem DFB" und zündeten Pyrotechnik. Bereits zuvor sollen die Dresdner einen Imbisstand geplündert haben. 19 Menschen wurden verletzt
© twitter/ser_1971
Im Stadion hissten sie ein Plakat mit der Aufschrift "Krieg dem DFB" und zündeten Pyrotechnik. Bereits zuvor sollen die Dresdner einen Imbisstand geplündert haben. 19 Menschen wurden verletzt
Auch beim Spiel von Kaiserslautern in Aue ist es zu hässlichen Szenen gekommen
© twitter/BILD
Auch beim Spiel von Kaiserslautern in Aue ist es zu hässlichen Szenen gekommen
FCK-Fans setzten zum Platzsturm an und bewarfen die eigene Mannschaft mit verschiedenen Gegenständen. Polizei und Ordnungskräfte verhinderten eine völlige Eskalation
© twitter/wutzi1980
FCK-Fans setzten zum Platzsturm an und bewarfen die eigene Mannschaft mit verschiedenen Gegenständen. Polizei und Ordnungskräfte verhinderten eine völlige Eskalation
1 / 1
Werbung
Werbung