Diskutieren
1 /
© getty
Über 60.000 Zuschauer waren zum Relegationsrückspiel der Löwen gegen Regensburg in die Allianz Arena gekommen. Einigen davon brannten am Ende die Sicherungen durch
© getty
Knapp zehn Minuten vor dem Ende begannen die ersten Idioten, Sitzschalen und Böller auf das Spielfeld zu schmeißen. Die Polizei war sofort da und baute sich vor der Kurve auf
© getty
Doch auch dieser Anblick konnte die Chaoten nicht davon abhalten, schließlich sogar Eisenstangen wie Speere in den Regensburger Strafraum zu schleudern
© getty
Sogar die Sechzig-Spieler halfen am Ende mit, die Wurfgeschosse vom Platz zu entfernen, um das Spiel noch irgendwie zu Ende zu bringen
© getty
Sascha Mölders nach Abpfiff vor der Löwenkurve
© getty
Zuvor bekamen die Zuschauer eine Partie mit viel Kampf und wenig fußballerischer Klasse zu sehen
© getty
Mit einem knalligen Schuss ins linke Kreuzeck sorgte Pusch für die zwischenzeitliche 1:0-Führung
© getty
Da jubelten die Regensburger - während auf Mallorca wohl Löwen-Tristesse herrschte

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com