Eintracht Braunschweig: Torsten Lieberknecht will kein Trainingslager vor der Relegation

Lieberknecht: "Für Normalität entschieden"

SID
Dienstag, 23.05.2017 | 13:59 Uhr
Torsten Lieberknecht will Normalität vor dem Relegationsspiel
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Primera División
Live
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Für Eintracht Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht war ein Trainingslager vor dem ersten Bundesliga-Relegationsspiel am Himmelfahrtstag (20.30 Uhr im LIVETICKER) beim VfL Wolfsburg keine Option.

"Wir haben uns für Normalität entschieden. Es gibt genügend schöne und ruhige Plätze in Braunschweig", sagte der Coach des Zweitliga-Dritten am Dienstag.

Der 43-Jährige spielte damit auf den kurzfristigen Vorbereitungstrip des Gegners in die Niederlande an. "In anderer Umgebung fällt es etwas leichter, das Drumherum auszublenden", hatte Wolfsburgs Sportdirektor Olaf Rebbe im SID-Interview die Maßnahme von VfL-Trainer Andries Jonker begründet.

Lieberknecht sieht seine Schützlinge gegen den Bundesliga-16. weiterhin als Außenseiter: "Eigentlich möchte ich nichts zum Gegner sagen, aber die Kräfteverhältnisse könnten unterschiedlicher nicht sein." Die Stimmung in seiner Truppe skizzierte der Fußball-Lehrer als "entspannt angespannt."

Folgerichtig sieht Mannschaftskapitän Ken Reichel auch eine kleine Chance, sportlich gegen Wolfsburg zu bestehen: "Wir haben Respekt, das gehört sich so. Aber wir wollen uns auch für eine sehr gute Saison mit 66 Punkten belohnen."

Alle News zu Eintracht Braunschweig

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung