Fussball

Buballa verlängert bis 2019

SID
Daniel Buballa spielt seit 2014 für den FC St. Pauli

FC St. Pauli hat den auslaufenden Vertrag mit Linksverteidiger Daniel Buballa (27) bis 2019 verlängert. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt. Buballa war 2014 vom damaligen Ligakonkurrenten VfR Aalen ans Millerntor gewechselt und bestritt seither 89 Zweitligaspiele für die Hamburger, dabei erzielte er ein Tor und bereitete elf Treffer vor.

"Daniel war in den letzten drei Jahren ein wichtiger und verlässlicher Bestandteil unserer Mannschaft, daher freuen wir uns sehr, dass wir uns auf eine weitere Zusammenarbeit einigen konnten und den gemeinsamen Weg auch in den nächsten Jahren weitergehen", sagte Sportchef Andreas Rettig.

Daniel Buballa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung