Fussball

Stuttgart ohne Großkreutz gegen den FCK

SID
Kevin Großkreutz fehlt gegen Kaiserslautern

Der VfB Stuttgart muss den nächsten Schritt zur direkten Rückkehr in die Bundesliga ohne Weltmeister Kevin Großkreutz gehen. Der 28-Jährige wird am Sonntag im Südwestderby gegen den 1. FC Kaiserslautern (13.30 Uhr im LIVETICKER) wegen einer Entzündung im Sprunggelenk nicht spielen können. "Es ist alles sehr gereizt, wir wollen ihn schützen. Wir haben es zusammen entschieden", sagte VfB-Trainer Hannes Wolf.

Die Entzündung ist eine Folge mehrerer Schläge auf den Fuß, die Großkreutz in den vergangenen Wochen erlitten hatte. Als Ersatz für den Rechtsverteidiger steht Jean Zimmer (23) bereit, der im Sommer aus Kaiserslautern nach Stuttgart gewechselt war. "Ich weiß, dass es ein besonderes Spiel für ihn ist, aber wir machen deswegen keine Nostalgiebaustelle auf", sagte Wolf. Fit ist Torjäger Simon Terodde, der unter der Woche wegen einer kleineren Blessur teilweise mit dem Training aussetzen musste.

Erlebe die Highlights der 2. Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Kevin Großkreutz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung