96 wehrt sich gegen Geldstrafe

SID
Mittwoch, 15.02.2017 | 16:06 Uhr
Hannover 96 weigert sich, die vom DFB aufgetragene Strafe zu bezahlen
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Hannover 96 wehrt sich gegen die jüngste Strafe vonseiten des DFB. Das DFB-Sportgericht verhandelt deshalb am Dienstag (21. Februar, ab 13.00 Uhr) in Frankfurt/Main den Einspruch der Niedersachsen gegen das Urteil vom 9. Februar. Geleitet wird die Verhandlung vom Sportgerichts-Vorsitzenden Hans E. Lorenz.

Hannover war zu einer Geldstrafe in Höhe von 48.000 Euro verurteilt worden. Grund dafür war das wiederholte Fehlverhalten seiner Fans.

Erlebe die Highlights der 2. Liga auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Während des Punktspiels beim VfL Bochum (26. August 2016) wurde im Block der Niedersachsen ebenso Pyrotechnik gezündet wie bei der Partie bei Union Berlin (16. Oktober 2016). Vermehrt Pyrotechnik im Block der 96er gab es zudem während des Derbys bei Eintracht Braunschweig (6. November 2016). Dabei wurden unter anderem Bengalos und ein Böller in Richtung der Ordner im Innenraum geworfen. Zudem stimmten Zuschauer mehrmals beleidigende Gesänge an.

Hannover 96 im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung