Geldstrafen gegen Fürth und Münster

SID
Montag, 27.02.2017 | 12:32 Uhr
Greuther Fürth wird vom DFB zur Kasse gebeten
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Der SpVgg Greuther Fürth kommt ein Fehlverhalten seiner Anhänger teuer zu stehen. Das Sportgericht des DFB verurteilte die Franken wegen Ausschreitungen im Derby beim 1. FC Nürnberg vom 20. September 2016 zu einer Geldstrafe von 12.000 Euro.

Damals hatte eine Fürther Zuschauergruppe versucht, unkontrolliert in den Block der Gäste zu stürmen. Dies konnte nur durch den Einsatz von Polizei- und Ordnungskräften verhindert werden.

Darüber hinaus wurden im Fürther Zuschauerblock kurz vor Anpfiff der Begegnung vermehrt Rauchkörper, Bengalische Feuer und Blinker gezündet.

Wegen eines ähnlichen Vergehens muss sich auch Drittligist Preußen Münster verantworten. Nachdem Fans des Vereins im Spiel beim MSV Duisburg am 12. Februar im Gästeblock Pyrotechnik gezündet und Bengalos auf das Spielfeld und in den Nachbarblock geworfen hatten, belegte das Sportgericht den Klub mit einer Geldstrafe von 9500 Euro.

Bei den Vorfällen war eine Zuschauerin leicht verletzt worden. Zudem war im Gästeblock ein Banner mit beleidigendem Inhalt gezeigt worden.

Die 2. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung