Fussball

5000 Euro Geldstrafe für Düsseldorf

SID
Die Fans von Fortuna Düsseldorf zündeten Pyrotechnik im DFB-Pokalspiel gegen Hansa Rostock

Fortuna Düsseldorf muss wegen Fehlverhaltens seiner Fans eine Geldstrafe von 5000 Euro zahlen. Diese Entscheidung traf das Sportgericht des DFB.

In der 58. Minute des DFB-Pokalspiels bei Hansa Rostock am 20. August 2016 war im Düsseldorfer Zuschauerblock Pyrotechnik gezündet worden.

Das Urteil ist rechtskräftig.

Alle Infos zu Fortuna Düsseldorf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung