Fussball

1860 verpflichtet Afrika-Cup-Teilnehmer Boya

SID
Frank Boya wechselt zu TSV 1860 München

1860 München hat den kamerunischen Nationalspieler Frank Boya verpflichtet. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt aus seiner Heimat von Apejes FC de Mfou und erhält bei den Löwen einen Vertrag bis 2018. Boya spielt mit Kamerun derzeit den Afrika-Cup, er wird 1860 also vorerst nicht zur Verfügung stehen.

Boya ist der fünfte Winterzugang der Münchner nach dem dänischen Nationalstürmer Christian Gytkjaer, dem senegalesischen Innenverteidiger Abdoulaye Ba sowie Amilton und Lumor vom portugiesischen Zweitliga-Tabellenführer SC Portimonense. Angreifer Stefan Mugosa verlieh 1860 am Dienstag bis zum Saisonende an den Karlsruher SC.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Alle News zu TSV 1860 München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung