1860: Pereira holt Ba aus Istanbul

Von SPOX
Montag, 23.01.2017 | 10:33 Uhr
Ba(l.) war bisher an Fehnerbahce ausgeliehen
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Kein Sportdirektor, kein Problem: Trainer Vitor Pereira übernimmt beim TSV 1860 München selbst das Steuer und will Abdoulaye Bavon Fehnerbahce verpflichten. Der Transfer soll laut Medienberichten so gut wie abgeschlossen sein.

So schreibt die Bild, dass der Senegalese noch heute nach München kommt und Ba "sicher ein Löwe wird", wie es heißt. Der Marktwert des 26-Jährigen beträgt 1,7 Millionen Euro, derzeit steht er bis 2018 beim FC Porto unter Vertrag. Die Portugiesen verliehen ihn bereits mehrmals, zuletzt schickten sie ihn nach Istanbul.

Dort hatte Ba unter Pereira gespielt. Laut Bild besteht ebenfalls die Option einer Leihe. Abdoulaye Ba lief ebenfalls für Vitoria Guimaraes, Rayo Vallecano und Alanyaspor auf.

Alles zu 1860 München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung