Fussball

Schlechtes Wetter: Club fliegt ins Trainingslager

SID
Alois Schwartz und der 1. FC Nürnberg beziehen in Alicante ein Trainingslager

Die Wetteraussichten für die kommenden zehn Tage haben beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg die Sehnsucht nach einem Ortswechsel aufkommen lassen. Wie der Club am Mittwoch bestätigte, wird die Mannschaft mit Trainer Alois Schwarz ab Sonntag und bis zum darauffolgenden Samstag ein Trainingslager im spanischen Alicante beziehen.

Für Nürnberg sind ab Samstag Schneefälle sowie anschließend Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt vorhergesagt.

Für Alicante wird weitgehend stabiles Wetter mit Tageshöchstwerten zwischen zehn und 14 Grad erwartet.

Alles zum 1. FC Nürnberg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung