Fussball

Autowerkstatt-Loge für Zweitligist St. Pauli

Von SPOX
Im Millerntor-Stadion auf St. Pauli kann man außergewöhnliche VIP-Logen mieten

Dass der FC St. Pauli kein ganz gewöhnlicher Fußball-Klub ist, ist über die Grenzen Hamburgs bereits bekannt. Die individuell ausgestatteten VIP-Logen, unter anderem im Striptease-Bar-Design, die man im Stadion am Millerntor beziehen kann, sind in dieser Form sicher einzigartig.

Im Bauch der Haupttribüne war einst lange das sogenannte "Separee 40" beheimatet, das als Pausen-Eck für Stadion-Arbeiter und Devotionalien-Sammlung (Trikots, Bälle) diente.

Nun soll eben jenes Separee ersetzt werden durch eine Get-Together-Location im Werkstatt-Look. Diese soll als Loge für Sponsoren aus dem Automobilbereich genutzt werden. Obgleich der Umbau nicht billig wird, soll die neue Location laut Informationen der Bild-Zeitung eine anständige Miete einbringen.

Alles zum FC St. Pauli

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung