Samstag, 19.11.2016

Der FC Sankt Pauli will seinen Kader verbessern- mit Werder-Spielern

Will Pauli zwei Werder-Kicker?

Sechs Punkte aus zwölf Spielen: Das ist sehr mager und Platz 18 in der Zweiten Liga. Es erscheint möglich, dass der FC St. Pauli in der Winterpause personell nachlegen wird. Dabei soll der Fokus auf zwei Spielern vom SV Werder Bremen liegen: Lukas Fröde und Lennart Thy.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie die Bild berichtet, stehen sowohl Fröde als auch Thy bei Werder auf der Abschussliste. Vor allem Thy, der erst im Sommer das Millerntor gen Weser verließ, könnte dem bislang harmlosen Pauli-Sturm ein wenig Leben einhauchen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Gegen die Konkurrenz um Pizarro oder Kruse tut sich der 24-Jährige am Osterdeich schwer.

Noch muss Trainer Ewald Lienen aber mit dem vorhandenen Personal auskommen und spricht von "fünf Endspielen" vor der Winterpause. "Es gibt 15 Punkte zu holen - jeder einzelne ist für uns superwichtig", so Lienen.

Alle Infos zu Sankt Pauli im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Ewald Lienen gibt sein Traineramt freiwillig auf

St. Pauli: Lienen legt Traineramt nieder

Mats Möller Daehli bleibt beim FC St. Pauli

St. Pauli verlängert Ausleihe von Möller Daehli

Philipp Ziereis musste am Oberschenkel operiert werden

St. Paulis Verteidiger Ziereis am Oberschenkel operiert


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

2. Liga, 34. Spieltag

2. Liga, 33. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.