Kevin: Großkreutz: Bastian Schweinsteiger soll zum VFB Stuttgart wechseln

Großkreutz will Schweinsteiger beim VFB

Von Ben Barthmann
Freitag, 11.11.2016 | 08:32 Uhr
Bald zusammen beim VFB? Kevin Großkreutz und Bastian Schweinsteiger
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Bei Manchester United nicht glücklich, dafür aber beim VfB? So empfiehlt das zumindest Kevin Großkreutz Kumpel Bastian Schweinsteiger. Er rechnet so oder so mit dem Aufstieg.

Manchester United, die MLS, China oder der VfB Stuttgart? Wenn es nach Kevin Großkreutz geht, wechselt Bastian Schweinsteiger demnächst in die zweite Liga. Mit einem Augenzwinkern erklärte er der Bild: "Er kann natürlich sehr gerne im Winter zum VfB kommen - da würden sich alle freuen."

Ob mit Schweinsteiger oder ohne schaut Großkreutz dem Rest der Saison optimistisch entgegen. Der Aufstieg ist das Ziel: "Wir haben uns jetzt an die Härte der zweiten Liga gewöhnt. Sie ist dreckiger als die erste, viele lange Bälle, Zweikämpfe ohne Ende, es knallt öfter mal. Jeder ist heiß gegen uns."

VFB auf gutem Weg

Nach drei Siegen in Folge ist der VfB auf einem guten Weg. "Wenn wir so weitermachen, wie in den letzten Spielen", schränkt Großkreutz seine Aufstiegsprophezeiung demnach ein. Anpacken will er auch selbst: "Es fehlen noch ein paar Prozente, die werde ich mir noch holen müssen. Die Zeit sollte man mir geben."

Sympathien und Interesse für den BVB ist noch immer vorhanden. "Bayern wird wohl - wie in den letzten Jahren auch - das Rennen machen", erkennt der Allrounder aber an. Immerhin nicht RB Leipzig, so Großkreutz: "Wenn das die einzige Alternative wäre - ja, dann kann Bayern gerne Deutscher Meister werden."

Auch in Sachen Pierre-Emerick Aubameyang gibt es eine klare Meinung. Der BVB-Stürmer jettete zuletzt nach Mailand: "Ich möchte niemanden verurteilen. Aber für mich wäre es nichts - auch, weil ich weiß, wo ich herkomme. Und ich weiß auch, dass es vielen Menschen schlecht geht."

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung