2. Liga: Kevin Stöger fällt bei Bochum aus

Bochumer Stöger erleidet Kreuzbandriss

SID
Samstag, 01.10.2016 | 11:52 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der VfL Bochum muss monatelang ohne Mittelfeldspieler Kevin Stöger auskommen. Der 23-Jährige erlitt am vergangenen Donnerstag im Training einen Kreuzbandriss.

Der technisch starke Österreicher, der im Sommer vom SC Paderborn ins Ruhrgebiet gewechselt war, hatte sich zuletzt einen Stammplatz erkämpft. Am Freitag beim 4:2-Sieg bei Erzgebirge Aue ersetzte ihn Johannes Wurtz auf der linken Außenbahn und schoss direkt ein Tor.

Alles zum VfL Bochum

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung