Samstag, 01.10.2016

2. Liga: Kevin Stöger fällt bei Bochum aus

Bochumer Stöger erleidet Kreuzbandriss

Der VfL Bochum muss monatelang ohne Mittelfeldspieler Kevin Stöger auskommen. Der 23-Jährige erlitt am vergangenen Donnerstag im Training einen Kreuzbandriss.

Der technisch starke Österreicher, der im Sommer vom SC Paderborn ins Ruhrgebiet gewechselt war, hatte sich zuletzt einen Stammplatz erkämpft. Am Freitag beim 4:2-Sieg bei Erzgebirge Aue ersetzte ihn Johannes Wurtz auf der linken Außenbahn und schoss direkt ein Tor.

Alles zum VfL Bochum

Das könnte Sie auch interessieren
Die Bochumer dürfen sich über einen erkämpften 2:1-Sieg freuen

VfL Bochum beendet Talfahrt mit spätem Doppelpack

Martin Harnik konnte die Partie mit seinen zwei Treffern entscheiden

Harnik dreht Spiel gegen Bochum

Bochum und Karlsruhe trennten sich remis

KSC holt Punkt in Bochum


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
20. Spieltag

2. Liga, 21. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.