VfB: Nach Klatsche Sieg gegen Löwen

Wolf: "Für Dresden keine Wiedergutmachung"

Von SPOX
Montag, 24.10.2016 | 09:02 Uhr
Advertisement
Copa Sudamericana
MiLive
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Fünf Gegentore kassierte der VfB Stuttgart gegen Dynamo Dresden, nun siegte man gegen den TSV 1860 München. Der Trainer will jedoch nichts von einer Wiedergutmachung hören.

0:5 stand es letztlich zwischen dem VfB Stuttgart und Dynamo Dresden. Daran ändert auch der 2:1-Sieg des VfB nichts mehr, so Trainer Hannes Wolf im kicker.

"Für Dresden gibt's keine Wiedergutmachung. Die Art und Weise, wie wir dort aufgehört haben Fußball zu spielen, war zu dramatisch, als dass das jetzt einfach vergessen ist. Das war ein Paradebeispiel wie es nicht geht, wie man sich ablenken lassen kann, wie wir es nicht machen dürfen", so Wolf.

Er ist auch nach dem Sieg über die Löwen nicht vollends glücklich: "Wir haben uns erlaubt, das Spiel zu entschleunigen - aber unser Spiel funktioniert nur mit Intensität und Geschwindigkeit. Zwischen sich zurückziehen und langsam spielen besteht kein Zusammenhang. Das müssen wir aus den Köpfen kriegen."

Im Pokal geht es nun gegen Gladbach. Wolf bleibt mutig: "Wir haben einen Tag länger als sie zur Vorbereitung. Wir fahren schon hin, um alles abzurufen, ein richtig gutes Spiel zu machen und zu versuchen, Gladbach standzuhalten."

Der Plan sieht vor allem eines vor: "Durchmogeln und auf den Abpfiff warten kann und will ich nicht."

Alle Infos zum VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung