Sebastian Boenisch bindet sich bis 2018 an 1860 München

1860 verpflichtet Abwehrspieler Boenisch

SID
Donnerstag, 06.10.2016 | 20:39 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

1860 München hat auf seine Verletztenmisere reagiert und Sebastian Boenisch verpflichtet. Der zuvor vertragslose Defensivspieler unterschrieb bei den Löwen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 und steigt am Freitag ins Mannschaftstraining ein.

Der 29-Jährige stand bis zum Sommer bei Bundesligist Bayer Leverkusen unter Vertrag. "Sebastian ist ein Spieler, den wir bereits im Sommer auf dem Zettel hatten. Aufgrund der aktuellen Personalsituation haben wir uns entschlossen, unsere Abwehr schon jetzt und nicht erst in der Winterpause zu verstärken. Er kann sowohl auf der linken als auch auf der rechten Abwehrseite spielen, ist topfit, schnell und hat eine unheimlich starke körperliche Präsenz", sagte 1860-Geschäftsführer Thomas Eichin.

Sebastian Boenisch im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung