Donnerstag, 06.10.2016

Sebastian Boenisch bindet sich bis 2018 an 1860 München

1860 verpflichtet Abwehrspieler Boenisch

1860 München hat auf seine Verletztenmisere reagiert und Sebastian Boenisch verpflichtet. Der zuvor vertragslose Defensivspieler unterschrieb bei den Löwen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 und steigt am Freitag ins Mannschaftstraining ein.

Der 29-Jährige stand bis zum Sommer bei Bundesligist Bayer Leverkusen unter Vertrag. "Sebastian ist ein Spieler, den wir bereits im Sommer auf dem Zettel hatten. Aufgrund der aktuellen Personalsituation haben wir uns entschlossen, unsere Abwehr schon jetzt und nicht erst in der Winterpause zu verstärken. Er kann sowohl auf der linken als auch auf der rechten Abwehrseite spielen, ist topfit, schnell und hat eine unheimlich starke körperliche Präsenz", sagte 1860-Geschäftsführer Thomas Eichin.

Sebastian Boenisch im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Union Berlin gewann auch gegen 1860

Union Berlin bezwingt 1860 und bleibt Dritter

Mirko Boland gelang de Siegtreffer für den BTSV in Sandhausen

BTSV beendet Durststrecke und hofft

Bis auf ein unglückliches Eigentor hatten die Kickers das geschehen im Griff

Eigentor kostet Kickers den Dreier


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag

2. Liga, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.